Ein Tropfen der Lösung fällt auf einen Corona-Schnelltest

Testen

Um den Schutz der Bevölkerung vor einer Coronavirus-Infektion und ihre strikte Eindämmung zu gewährleisten, ist das Testen unverzichtbar.

Der Schutz der Menschen, die durch das Coronavirus besonders gefährdet sind, ist und bleibt ein Kernziel unserer Teststrategie
Staatsminister Klaus Holetschek MdL

Bayerische Teststrategie

Wichtigstes Instrument gegen die Corona-Pandemie ist das Impfen, hierzu steht für die bayerische Bevölkerung ein breitflächiges und niedrigschwelliges Impfangebot zur Verfügung. Doch auch das Testen stellt ein wichtiges Werkzeug zur Eindämmung der Pandemie dar, um Infektionen schnell aufdecken und Infektionsketten unterbrechen zu können.

Anspruch auf kostenlose oder ermäßigte Testungen

Seit dem 30. Juni 2022 haben nach der Coronavirus-Testverordnung (TestV) des Bundes nicht mehr alle Personen Anspruch auf eine anlasslose kostenlose Bürgertestung mittels Antigenschnelltest, sondern nur noch bestimmte Personen und Gruppen, wie beispielsweise:

  • Kinder bis 5 Jahren,
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können,
  • Besucher von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen,
  • pflegende Angehörige,
  • Kontaktpersonen,
  • Personen bei Ausbruchsgeschehen in bestimmten Einrichtungen,
  • Beschäftigte in bestimmten Einrichtungen sowie
  • Personen mit positivem Antigentest zum Bestätigen des ersten Testergebnisses mittels PCR-Test.

Einige weitere Gruppen haben Anspruch auf das Testen, wenn Sie sich mit 3 Euro an den Kosten für den Test beteiligen, wie beispielsweise:

  • Besucherinnen und Besucher von Veranstaltungen in Innenräumen oder
  • Personen mit einer Warnmeldung der Corona-Warn-App.

Wer Symptome hat, sollte sich bei einer Ärztin oder einem Arzt testen lassen. Die Kosten übernehmen nach wie vor die Krankenkassen.

Alle kostenlosen beziehungsweise ermäßigten Testmöglichkeiten in Bayern sind in nachfolgender Übersicht vereinfacht dargestellt:

Die jeweilige Anspruchsberechtigung ist entsprechend des Aushangs des Bundesministeriums für Gesundheit zu den jeweiligen Nachweisen sowie der Regelungen (nach Paragraf 6 Absatz 3 der Testverordnung) nachzuweisen. Zum Nachweis können unter anderem die hier zur Verfügung gestellten Musterformulare (Selbstauskunft beziehungsweise Bestätigung der Einrichtung) verwendet werden.

Kein Anspruch auf Testung und Priorisierung in der Auswertung

Ganz grundsätzlich bestehen die Ansprüche nach der Coronavirus-Testverordnung und dem Bayerischen Testangebot nur im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten. Ein Anspruch auf variantenspezifische PCR-Testung ist seit dem 12. Februar 2022 nach der Testverordnung nicht mehr gegeben. Außerdem besteht kein Anspruch auf eine Testung bei einem bestimmten Leistungserbringer.

Im Zusammenhang mit PCR-Testungen ist zu beachten, dass diese bei begrenzten PCR-Kapazitäten in den Laboren nach Priorität ausgewertet werden. Je nach Zugehörigkeit zur jeweiligen Prioritätengruppe kann dann gegebenenfalls die Auswertung des eigenen PCR-Tests nur nachrangig erfolgen und damit mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Teststellen in Bayern

Die Coronavirus-Testverordnung des Bundes sieht verschiedene Leistungserbringer vor, die berechtigt sind, Coronavirustests durchzuführen: Lokale Testzentren der Kreisverwaltungsbehörden, Arzt- und Zahnarztpraxen, Apotheken, Rettungs- und Hilfsorganisationen sowie vom Gesundheitsamt als weitere Leistungserbringer beauftragte private Teststellen. Im Folgenden werden Suchfunktionen für die jeweiligen Leistungserbringer zur Verfügung gestellt:

Schnellteststellen-Suche

Über die Schnellteststellen-Suche können Sie alle an die Corona-Warn-App (CWA) angebundenen Teststellen finden. Darüber lassen sich sowohl lokale Testzentren als auch Arztpraxen, Apotheken und private Teststellen finden.

Imagebild Karte/Map

Testungen bei vom Gesundheitsamt als weitere Leistungserbringer beauftragten privaten Teststellen

Um den Bürgerinnen und Bürgern ein möglichst flächendeckendes Testangebot anzubieten, können Testungen nach der Testverordnung auch bei privaten Teststellen, die vom Gesundheitsamt als weitere Leistungserbringer beauftragt wurden, durchgeführt werden. Diese führen in der Regel nur Bürgertestungen mittels PoC-Antigen-Tests durch, können im Einzelfall vom Gesundheitsamt aber auch beauftragt werden, zusätzlich PCR-Testungen anzubieten (nach den Paragrafen 2, 3, 4 und 4b der Testverordnung).

Hinweis

Seit dem 1. Juli 2022 dürfen aufgrund bundesrechtlicher Vorgaben keine weiteren Beauftragungen mehr erteilt werden! Wir bitten daher, von diesbezüglichen Anfragen bei den Gesundheitsämtern beziehungsweise bei uns abzusehen.

Informationen für bereits bestehende Teststellen

Leistungserbringer, die vom zuständigen Gesundheitsamt beauftragt wurden, beachten bitte dieses Merkblatt. Eine Liste mit den Kontakt-E-Mail-Adressen der jeweiligen Gesundheitsämter finden Sie ebenfalls gleich hier.

Wichtig: Um den Schutz der Testpersonen sowie des Personals vor Infektionsübertragungen zu gewährleisten, bitte zwingend den Musterhygieneplan beachten und einhalten.

Wenn Sie Fragen zur Abrechnung der kostenlosen Bürgertests nach Paragraf 4a TestV mit der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) haben, werfen Sie einen Blick auf das erklärende Schaubild (PDF, 80 KB).

Landkreis / Kreisfreie StadtRegierungsbezirkKontakt-Mail-Adressen
Ingolstadt (Krfr.St)Oberbayerntestzentrum-koordination@ingolstadt.de
München, LandeshauptstadtOberbayernschnelltestungen.gsr@muenchen.de
Rosenheim (Krfr.St)Oberbayernschnelltest@lra-rosenheim.de
Altötting (Lkr)Oberbayernschnellteststationen@lra-aoe.de
Berchtesgadener Land (Lkr)OberbayernGesundheitsamt@lra-bgl.de
Bad Tölz-Wolfratshausen (Lkr)Oberbayerng-amt@lra-toelz.de
Dachau (Lkr)Oberbayernteststationen@lra-dah.bayern.de
Ebersberg (Lkr)Oberbayernbeauftragung-teststation@lra-ebe.de
Eichstätt (Lkr)Oberbayerngesundheitswesen@lra-ei.bayern.de
Erding (Lkr)Oberbayerncorona@lra-ed.de
Freising (Lkr)OberbayernTeststrategie@kreis-fs.de
Fürstenfeldbruck (Lkr)OberbayernLeistungE-TestV@lra-ffb.de
Garmisch-Partenkirchen (Lkr)Oberbayerngesundheitsamt@LRA-GAP.de
Landsberg am Lech (Lkr)Oberbayerngesundheitsamt@lra-ll.bayern.de
Miesbach (Lkr)Oberbayernbuergertestungen@lra-mb.bayern.de
Mühldorf a.Inn (Lkr)Oberbayernbeauftragung-schnelltest@lra-mue.de
München (Lkr)Oberbayernkoordination-testzentren@lra-m.bayern.de
Neuburg-Schrobenhausen (Lkr)OberbayernMeldeportal@neuburg-schrobenhausen.de
Pfaffenhofen a.d.Ilm (Lkr)Oberbayerngesundheitsamt@landratsamt-paf.de
Rosenheim (Lkr)Oberbayernschnelltest@lra-rosenheim.de
Starnberg (Lkr)Oberbayerngesundheitsamt@lra-starnberg.de
Traunstein (Lkr)OberbayernTest.Corona@traunstein.bayern
Weilheim-Schongau (Lkr)Oberbayerngesundheitsamt@lra-wm.bayern.de
Landshut (Krfr.St)Niederbayerngesundheit@landkreis-landshut.de
Passau (Krfr.St)Niederbayerngesundheitsamt@landkreis-passau.de
Straubing (Krfr.St)Niederbayerngesundheitsamt@landkreis-straubing-bogen.de
Deggendorf (Lkr)Niederbayerncorona-testzentren@lra-deg.bayern.de
Freyung-Grafenau (Lkr)Niederbayernlgl-corona-testportal@landkreis-frg.de
Kelheim (Lkr)Niederbayernbuergertest@landkreis-kelheim.de
Landshut (Lkr)Niederbayerngesundheit@landkreis-landshut.de
Passau (Lkr)Niederbayerngesundheitsamt@landkreis-passau.de
Regen (Lkr)Niederbayerngesundheitswesen@lra.landkreis-regen.de
Rottal-Inn (Lkr)Niederbayerngesundheitsamt@rottal-inn.de
Straubing-Bogen (Lkr)Niederbayerngesundheitsamt@landkreis-straubing-bogen.de
Dingolfing-Landau (Lkr)Niederbayerngesundheitsamt@landkreis-dingolfing-landau.de
Amberg (Krfr.St)Oberpfalzcorona-verwaltung@amberg-sulzbach.de
Regensburg (Krfr.St)Oberpfalzgesundheitsamt@landratsamt-regensburg.de
Weiden i.d.OPf. (Krfr.St)Oberpfalzgesundheitsamt@neustadt.de
Amberg-Sulzbach (Lkr)Oberpfalzcorona-verwaltung@amberg-sulzbach.de
Cham (Lkr)Oberpfalzbeauftragungen_oegd@lra.landkreis-cham.de
Neumarkt i.d.OPf. (Lkr)Oberpfalzgesundheitsamt@landkreis-neumarkt.de
Neustadt a.d.Waldnaab (Lkr)Oberpfalzgesundheitsamt@neustadt.de
Regensburg (Lkr)Oberpfalzgesundheitsamt@lra-regensburg.de
Schwandorf (Lkr)OberpfalzGesundheitsamt@Landkreis-Schwandorf.de
Tirschenreuth (Lkr)Oberpfalzgesundheitsamt@tirschenreuth.de
Bamberg (Krfr.St)Oberfrankengemeinsames Gesundheitsamt mit Landkreis Bamberg
Bayreuth (Krfr.St)Oberfrankengemeinsames Gesundheitsamt mit Landkreis Bayreuth
Coburg (Krfr.St)Oberfrankengemeinsames Gesundheitsamt mit Landkreis Coburg
Hof (Krfr.St)Oberfrankengemeinsames Gesundheitsamt mit Landkreis Hof
Bamberg (Lkr)Oberfrankenmfa-team@lra-ba.bayern.de
Bayreuth (Lkr)OberfrankenKatrin.Kuerzdoerfer@lra-bt.bayern.de
Coburg (Lkr)Oberfrankenschnelltestzentren@landkreis-coburg.de
Forchheim (Lkr)OberfrankenCorona-Test@lra-fo.de
Hof (Lkr)OberfrankenBeauftragungen@landkreis-hof.de
Kronach (Lkr)Oberfrankengesundheitsamt@lra-kc.bayern.de
Kulmbach (Lkr)Oberfrankenschnelltestangebot@landkreis-kulmbach.de
Lichtenfels (Lkr)Oberfrankenbeauftragung.schnelltestzentrum@landkreis-lichtenfels.de
Wunsiedel i.Fichtelgebirge (Lkr)Oberfrankentestbeauftragung@landkreis-wunsiedel.de
Ansbach (Krfr.St)Mittelfrankengesundheitsamt@landratsamt-ansbach.de
Erlangen (Krfr.St)Mittelfrankengesundheitsamt@erlangen-hoechstadt.de
Fürth (Krfr.St)Mittelfrankengesundheitsamt@lra-fue.bayern.de
Nürnberg (Krfr.St)Mittelfrankengh-schnelltestzentren@stadt.nuernberg.de
Schwabach (Krfr.St)MittelfrankenBuergertestung@Landratsamt-Roth.de
Ansbach (Lkr)Mittelfrankengesundheitsamt@landratsamt-ansbach.de
Erlangen-Höchstadt (Lkr)Mittelfrankengesundheitsamt@erlangen-hoechstadt.de
Fürth (Lkr)Mittelfrankengesundheitsamt@lra-fue.bayern.de
Nürnberger Land (Lkr)Mittelfrankengesundheitsamt@nuernberger-land.de
Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim (Lkr)MittelfrankenTestbeauftragung@kreis-nea.de
Roth (Lkr)MittelfrankenBuergertestung@Landratsamt-Roth.de
Weißenburg-Gunzenhausen (Lkr)Mittelfrankenantigentestungen.gesund@landkreis-wug.de
Aschaffenburg (Krfr.St)Unterfrankeninfektionsschutz@lra-ab.bayern.de
Schweinfurt (Krfr.St)Unterfrankenga-leitung@lrasw.de
Würzburg (Krfr.St)Unterfrankenbuergertestungen@lra-wue.bayern.de
Aschaffenburg (Lkr)Unterfrankeninfektionsschutz@lra-ab.bayern.de
Bad Kissingen (Lkr)Unterfrankengesundheitsamt@kg.de
Rhön-Grabfeld (Lkr)Unterfrankengesundheitsamt@rhoen-grabfeld.de
Haßberge (Lkr)UnterfrankenGesundheitsamt@landratsamt-hassberge.de
Kitzingen (Lkr)UnterfrankenGesundheitsamt@kitzingen.de
Miltenberg (Lkr)Unterfrankenbeauftragung@lra-mil.de
Main-Spessart (Lkr)UnterfrankenPoCTestzentren@Lramsp.de
Schweinfurt (Lkr)Unterfrankenga-leitung@lrasw.de
Würzburg (Lkr)Unterfrankenbuergertestungen@lra-wue.bayern.de
Augsburg (Krfr.St)Schwabensti.gesundheitsamt@augsburg.de
Kaufbeuren (Krfr.St)Schwabenralf.kinkel@lra-oal.bayern.de
Kempten (Allgäu) (Krfr.St)SchwabenKomFue@kempten.de
Memmingen (Krfr.St)Schwabentestzentrum@memmingen.de
Aichach-Friedberg (Lkr)Schwabengesundheitsamt@lra-aic-fdb.de
Augsburg (Lkr)Schwabengesundheitsamt@lra-a.bayern.de.
Dillingen a.d.Donau (Lkr)Schwabengesundheit@landratsamt.dillingen.de
Günzburg (Lkr)Schwabencorona@landkreis-guenzburg.de
Neu-Ulm (Lkr)SchwabenTestung@lra.neu-ulm.de
Lindau (Bodensee) (Lkr)Schwabengesundheitsamt@landkreis-lindau.de
Ostallgäu (Lkr)Schwabenralf.kinkel@lra-oal.bayern.de
Unterallgäu (Lkr)Schwabenbuergertestungen@lra.unterallgaeu.de
Donau-Ries (Lkr)Schwabentestzentrum@lra-donau-ries.de
Oberallgäu (Lkr)Schwabengesundheitsamt@lra-oa.bayern.de

Testverfahren

Zur Feststellung einer Coronavirus-Infektion kommen unterschiedliche Tests zum Einsatz: PCR-Tests, Antigen-Schnelltests und Antigen-Selbsttests.

Welche Tests für welche Situation geeignet sind und wie sie durchgeführt werden, können Sie auf den Informationsseiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung nachlesen.

Handlungsanweisung nach positivem Test

Positiver Corona-Test? Isolation!

Wer ein positives Ergebnis eines Tests auf das Coronavirus SARS-CoV-2 erhält, muss möglichst alle Kontakte vermeiden – sofort. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein PCR-Test, Antigen-Schnelltest oder Antigen-Selbsttest durchgeführt wurde.

Wir haben relevante Informationen für Sie zusammengestellt, was zu beachten ist, wenn ein Testergebnis positiv ausfällt.

Positives Testergebnis? Was zu beachten ist. (Stand 29.06.2022) Das Wichtigste auf einen Blick: Positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet: Wurde bei Ihnen durch Fachpersonal ein PCR-Test oder ein Antigen-Schnelltest auf das Coronavirus durchgeführt und erhalten Sie danach die Information, dass dieser Test positiv war, dann gilt: Sie sind verpflichtet, sich unverzüglich in Isolation zu begeben. Eine Anordnung durch das Gesundheitsamt ist nicht erforderlich. Bleiben Sie in Ihrer Wohnung und vermeiden Sie dort möglichst jeden Kontakt, um ihre Familienmitglieder vor einer Ansteckung zu schützen. Positiver Antigen-Schnelltest: Wer das Ergebnis eines positiven Antigen¬Schnelltests erhält, der von Fachpersonal durchgeführt wurde, sollte sofort einen Termin für einen Nukleinsäuretest - zum Beispiel einen PCR-Test - vereinbaren. Dies ist wichtig, um das Testergebnis sicher zu bestätigen. Die Isolation dürfen Sie verlassen, um auf direktem Wege zum PCR-Test zu gelangen. Postitiver Selbsttest: Auch wer daheim oder unterwegs einen Selbsttest auf das Coronavirus durchführt und dabei ein positives Ergebnis erhält, sollte sich sofort isolieren und Kontakte zu anderen Menschen so weit wie möglich vermeiden. Denn auch hier besteht der Verdacht, dass Sie hochansteckend sind. Falls Sie den Test nicht zu Hause durchgeführt haben, begeben Sie sich auf direktem Weg in Ihre Wohnung. Achten Sie auch auf die Abstands- und Hygieneregeln. Vereinbaren Sie umgehend über Ihre Hausärztin oder Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt einen Nukleinsäuretest, z. B. einen PCR-Test, um das Ergebnis des Selbsttests zu bestätigen. Dort erhalten Sie auch alle Informationen zum weiteren Vorgehen. Isolation schon vor Kontakt mit dem Gesundheitsamt! Bitte begeben Sie sich sofort in Isolation, sobald Sie von Ihrem positiven Testergebnis erfahren - auch wenn das Gesundheitsamt noch keinen Kontakt zu Ihnen aufgenommen hat. Informieren Sie umgehend Ihre Haushaltsangehörigen und Kontaktpersonen, die in Einrichtungen arbeiten, in denen Menschen mit einem hohen Risiko für schwere Verläufe einer COVID-19-Erkrankung behandelt oder betreut werden. Auch sie sollten für fünf Tage eigenverantwortlich Kontakte reduzieren (wenn möglich: Home-Office), die allgemeine Hygieneregeln AHA + L einhalten, auf Krankheitssymptome achten und sich fünf Tage lang testen.
Positives Testergebnis? Was zu beachten ist. - Zum Vergrößern einfach auf die Grafik klicken.