Ministerium Besprechung von drei Personen

Stellenausschreibung: Referent/in im Referat Hospiz, Palliativmedizin, Geriatrie

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat "Hospiz, Palliativmedizin, Geriatrie" eine Referentin bzw. einen Referenten.

Ihre Aufgaben

  • Fachangelegenheiten der Hospiz- und Palliativversorgung sowie der Geriatrie
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung von hospizlichen, palliativmedizinischen und geriatrischen Versorgungsstrukturen
  • Vertretung in einschlägigen Gremien auf Landes- und Bundesebene
  • Bearbeitung von Landtagsanfragen und Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern zu Themen des Zuständigkeitsbereichs
  • Fachliche Vorbereitung von Terminen der Amtsspitze zu Themen des eigenen Zuständigkeitsbereichs einschließlich Abfassen von Redebeiträgen / Reden

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist, 2. Juristische Staatsexamen mind. 8,0), Gesundheits- oder Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Qualifikation
  • Fähigkeit zu selbständiger und eigenverantwortlicher Bearbeitung komplexer Sachverhalte
  • Sicherheit und Prägnanz im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • Überzeugende Verhandlungsführung sowie die Fähigkeit, getroffene Entscheidungen zu vermitteln
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit für gesundheitspolitische Anliegen und Forderungen aus Politik und Gesellschaft

Wir bieten

Eine verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Beschäftigung mit guten Aufstiegschancen, kollegiale Zusammenarbeit in einem kleinen Team mit Kontakt zu zahlreichen Kommunikationspartnern, die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und eine Zulage für die Tätigkeit an einer Obersten Landesbehörde.

Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder bzw. nach dem Bayerischen Besoldungsgesetz; Entwicklungsmöglichkeiten sind vorhanden.

Für Beamte ist die Übernahme bis zur Besoldungsgruppe A15 möglich.

Beschäftigungsort

Nürnberg

Teilzeitfähigkeit

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Erbetene Bewerbungsunterlagen

Vollständige Bewerbungsunterlagen – gerne per E-Mail (1 Dokument mit höchstens 5 MB).
Übersenden Sie bitte nur Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Kennziffer der Ausschreibung: A0302-2018/69

Ergänzende Angaben

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Voraussichtlicher Besetzungstermin

baldmöglich

Bewerbungsschluss

20. August 2018

Kontakt