Ministerium Besprechung von drei Personen

Stellenausschreibung: Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für die Vereinigung der Pflegenden in Bayern

Die Vereinigung der Pflegenden in Bayern (Körperschaft des öffentlichen Rechts) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter für die Landesgeschäftsstelle.

Ihre Aufgaben

  • Aufbau eines Mitgliederverzeichnisses und Mitgliederverwaltung
  • Unterstützung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit der Vereinigung der Pflegenden in Bayern
  • Büroorganisation, Terminkoordination, Postbearbeitung und Schreibarbeiten, wie Abrechnung von Reisekosten, Datenpflege (insbesondere Adressenverwaltung)
  • Erstellung und Auswertungen von Statistiken
  • Bearbeitung von persönlichen Aufträgen sowie Abfassen von Schreiben und Stellungnahmen nach skizzierten Vorgaben
  • Vor- und Nachbereiten von Sitzungen und Veranstaltungen einschließlich Zusammenstellen der Unterlagen sowie Protokollführung

Ihr Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z.B. Verwaltungsfachangestellte/r bzw. erfolgreich abgelegter Angestelltenlehrgang I in der Inneren Verwaltung, Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen bzw. Kauffrau/-mann für Bürokommunikation (vorzugsweise mit Verwaltungserfahrung)
  • Bereitschaft zur raschen Einarbeitung in die fachliche Thematik
  • wünschenswert ist eine Berufserfahrung mit pflegefachlichem Hintergrund
  • Interesse an politischen Themen im Bereich der Pflege
  • Teamfähigkeit, Organisationsgeschick sowie ein hohes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative und Kreativität
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Gute Kenntnisse der gängigen IT-Programme (insbes. MS-Word, MS-Outlook, MS-Excel)

Wir bieten

Eine tarifgerechte Bezahlung bis zur Entgeltgruppe 8 in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder, eine verantwortungsvolle und vielseitige Beschäftigung sowie die Mitwirkung beim Aufbau bzw. der Etablierung einer neuen Körperschaft des öffentlichen Rechts, der Vereinigung der Pflegenden in Bayern, als interessante und herausfordernde Tätigkeit.

Beschäftigungsort

München

Ausschreibende Behörde und Beschäftigungsbehörde

Vereinigung der Pflegenden in Bayern

Teilzeitfähigkeit

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Bewerbung

Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen möglichst per E-Mail (1 Dokument mit höchstens 5 MB) an: Personal-G@stmgp.bayern.de.

Bewerbungsunterlagen in Papierform werden nicht zurückgesandt. Übersenden Sie deshalb bitte nur Kopien und keine Originale an das

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Referat Z1

Haidenauplatz 1

81667 München

Bitte geben Sie auf der Bewerbung das Aktenzeichen Z1-A0310-2017/17 an und senden diese an das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege.

Weitere ergänzende Angaben

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Voraussichtlicher Besetzungstermin

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Bewerbungsschluss

15. Januar 2018

Kontakt