Flugzeug mit einem Info-Hinweis

Test-Pflicht von Einreisenden aus Risiko-Gebieten

Der Text ist über die Test-Pflicht von Einreisenden aus Risiko-Gebieten. Der Text ist in Leichter Sprache.

Marke Leichte Sprache

Die Bundes-Regierung von Deutschland

hat beschlossen:

Einreisende aus Risiko-Gebieten müssen sich

auf das Corona-Virus testen lassen.

Ein Gebiet ist zum Beispiel ein Land.

Oder eine Region.

In einem Risiko-Gebiet gibt es besonders viele Fälle

von dem Corona-Virus.

In dem Gebiet ist die Gefahr hoch:

Dass Sie sich mit dem Virus anstecken.

Deshalb müssen Sie sich testen lassen.

Wenn Sie aus dem Gebiet nach Deutschland einreisen.

Und wenn die Gesundheits-Behörde es verlangt.

Zum Beispiel: Wenn Sie in dem Gebiet Urlaub gemacht haben.

Frau weist auf etwas hin.

Die Test-Pflicht für Einreisende aus Risiko-Gebieten

gilt in ganz Deutschland.

Das Bayerische Staats-Ministerium für Gesundheit und Pflege

hat die Regeln für das Bundes-Land Bayern aufgeschrieben.

Das Staats-Ministerium ist ein Teil von der Regierung von Bayern.

Karte von Deutschland

Die Regeln gelten ab diesem Datum:

8. August 2020.

Die Regeln gelten bis zu diesem Datum:

30. September 2020.

Termin-Kalender

Das sind die Regeln für die Einreise nach Bayern:

Sie müssen ein ärztliches Zeugnis vorlegen:

  • Wenn Sie aus einem Risiko-Gebiet nach Bayern einreisen.
  • Wenn Sie 14 Tage vor Ihrer Einreise
    in dem Risiko-Gebiet waren.
    Oder kürzer als 14 Tage.
  • Wenn Sie über den Flug-Hafen München einreisen.
    Oder über den Flug-Hafen Nürnberg.
    Oder über den Flug-Hafen Memmingen.

Wenn Sie mit dem Flug-Zeug einreisen:

Dann müssen Sie das Zeugnis sofort vorlegen.

Wenn Sie mit dem Auto einreisen:

Dann kann die Gesundheits-Behörde das Zeugnis

später verlangen.

Die Behörde kann das Zeugnis bis zu 14 Tage

nach Ihrer Einreise verlangen.

Ein Flugzeug fliegt

Ein Arzt muss das Zeugnis schreiben.

Das Zeugnis muss in deutscher Sprache sein.

Oder in englischer Sprache.

Das Zeugnis ist ein Beweis dafür:

Dass Sie das Corona-Virus nicht haben.

Dafür müssen Sie einen Test machen.

Der Test zeigt:

Ob Sie das Virus haben.

Der Test darf nicht alt sein.

Der Test darf nicht älter sein als 48 Stunden.

Zu dem Zeit-Punkt von Ihrer Einreise.

Arzt schreibt Bericht.

Sie müssen den Test in einem Land

von der Europäischen Union machen.

Sie können den Test auch in einem anderen Land machen.

Hier finden Sie eine Liste von den Ländern:

https://www.rki.de/covid-19-tests

Flagge der Europäischen Union

Vielleicht haben Sie kein Zeugnis.

Dann müssen Sie sich sofort nach Ihrer Einreise untersuchen lassen.

Wenn Sie mit dem Flug-Zeug einreisen.

Eine andere Regel gilt:

Wenn Sie mit dem Auto einreisen.

Dann müssen Sie sich untersuchen lassen:

Wenn die Gesundheits-Behörde es verlangt.

Gebäude einer Behörede

Die Untersuchung macht ein Arzt.

Für die Untersuchungen gibt es ein Test-Zentrum.

Der Arzt nimmt einen Abstrich als Probe.

Die Probe wird untersucht.

Die Probe zeigt: Ob Sie das Virus haben.

Sie können eine Strafe bekommen:

Wenn Sie sich nicht untersuchen lassen wollen.

Geld ausgeben

Es gibt eine Ausnahme von den Regeln.

Manche Menschen müssen kein Zeugnis zeigen.

Und sie müssen sich auch nicht untersuchen lassen.

Die Ausnahme gilt:

  • Wenn Sie an einem von den Flug-Häfen nur umsteigen.
    In ein anderes Flug-Zeug.
  • Wenn Sie beweisen können:
    Dass Sie die Bundes-Republik Deutschland sofort
    nach Ihrer Einreise wieder verlassen werden.
    Ein Beweis kann sein:
    Eine Fahr-Karte für Ihre Weiter-Fahrt.

Vielleicht fragen Sie sich:

Warum muss ich mich testen lassen?

Das Corona-Virus ist eine Gefahr für

die Gesundheit von vielen Menschen

in Deutschland.

Für manche Menschen ist die Gefahr besonders hoch.

Zum Beispiel für alte Menschen.

Oder für kranke Menschen.

Diese Menschen nennt man: Risiko-Gruppe.

Eine Frau fragt sich

Es gibt noch keinen Impf-Stoff gegen das Virus.

Und auch keine Behandlung gegen das Virus.

Wenn Sie sich angesteckt haben.

Deshalb ist es wichtig:

Dass sich möglichst wenige Menschen anstecken.

Viele Coronaviren

Und deshalb ist es wichtig:

Dass Sie sich testen lassen.

Wenn Sie aus einem Risiko-Gebiet einreisen.

Damit Sie andere Menschen schützen können.

Wenn Sie das Virus haben.

Daumen hoch

In einem Flug-Zeug sitzen viele Menschen eng zusammen.

Die Menschen kommen oft aus verschiedenen Ländern.

Und die Menschen reisen in verschiedene Länder weiter.

Deshalb ist die Gefahr für eine Verbreitung

von dem Virus sehr hoch:

Wenn eine Person mit dem Virus in dem Flug-Zeug sitzt.

Und deshalb ist die Test-Pflicht sehr wichtig.

Ein Flugzeug fliegt

Der Text ist erstellt und geprüft vom:

Büro für Leichte Sprache im CJD Erfurt.
Große Ackerhofsgasse 15
99084 Erfurt
Telefon: 03 61 – 65 88 66 87
leichte-sprache@cjd.de
www.büro-für-leichte-sprache.de

CJD Thüringen Logo

Die Bilder wurden gezeichnet:

  • vom Büro für Leichte Sprache im CJD Erfurt
  • von der © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013