Die Bühne bei einer Veranstaltung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Bildreise Demenz – Theaterstück zeigt Demenz in all ihren Facetten – eindrucksvoll, mit viel Empathie und Humor

vom 21.09.2019 bis 21.09.2019
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Laien-Theaterspielgruppe "AWO Demenz - Theater" unter Leitung von Franziska Lechner zeigt Situationen und Stationen der Demenzerkrankung auf eine besonders interessante und anschauliche Art:

Was erleben, was fühlen Menschen mit Demenz? Wie gehen Angehörige mit der Krankheit um? Das Theaterstück "Bildreise Demenz" besteht aus insgesamt 12 Szenen. Die Akteure unter Leitung von Franziska Lechner sind Laiendarsteller, die zum Teil auch ehrenamtlich an Demenz Erkrankte betreuen. Sie wissen daher "aus erster Hand", wie sich Demenz äußert, welche Probleme auftauchen und wie sie, auch mit viel Gelassenheit, entschärftund gelöst werden können.
Das Stück verdeutlicht, dass an Demenz Erkrankte nicht mehr auf der Verstandes- sondern auf der Gefühlsebene reagieren. Mit viel Empathie werden Details aufgezeigt: die Angst und Unsicherheit der Betroffenen, Überforderung der Angehörigen, Schwierigkeiten in der Kommunikation, Verzweiflung, aber auch durchaus humorvolle Situationen. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, mit Liebe und Verständnis den Erkrankten Halt und Geborgenheit zu geben.

Kategorie der Veranstaltung
Aufführung

Veranstalter
Markt Ergolding, Koordinationsstelle für Seniorenangelegenheiten
Gabriele Gaudlitz
Lindenstraße 25
84030 Ergolding
0871 7603-27
gaudlitz@ergolding.de
https://www.ergolding.de

Veranstaltungsort
Bürgersaal Ergolding
Lindenstraße 40, 84030 Ergolding
Mehr Informationen über den Veranstaltungsort:
Der Bürgersaal ist mit modernster Veranstaltungstechnik versehen und barrierefrei erreichbar. Genügend kostenfreie Parkplätze stehen hinter dem Gebäude zur Verfügung.

Zielgruppe
Erwachsene, Familien und Senioren

Weitere Hinweise


Veranstaltung merken oder empfehlen