Die Bühne bei einer Veranstaltung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Demenz – Schicksal oder vermeidbare Plage? – Der Vortrag steht allen Interessierten offen

vom 17.09.2019 bis 17.09.2019
19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Referent: Dr. Peter Euler, Chefarzt und Ärztlicher Direktor der Schlossklinik Rottenburg

Der Vortrag beschäftigt sich einführend mit den physiologischen und normalen Vorgängen beim Altern. Danach werden die Definition und Häufigkeit der Demenz in unserer Gesellschaft erläutert. Die Krankheitsform "Demenz" wird ebenso erklärt, wie die Verlaufsformen im Detail dargestellt, um das Verständnis für die Erkrankung und die Verläufe zu vertiefen. Der soziale Aspekt für die Betroffenen und die Angehörigen/Pflegenden ist ebenso Thema. Möglichkeiten zur Erkennung der Krankheit im Rahmen von medizinischer Diagnostik werden ebenfalls angesprochen, auch unter dem Aspekt der aktuellen Tendenz der Förderung von Frühdiagnostik. Behandlungsoptionen stehen ebenfalls im Focus wie diskutierte Ursachen und Förderfaktoren, um die eigene Strategie für eine Prävention zu entwickeln. Der Referent steht außerdem für Fragen zur Verfügung.

Kategorie der Veranstaltung
Vortrag / Diskussion

Veranstalter
Markt Ergolding, Koordinationsstelle für Seniorenangelegenheiten
Gabriele Gaudlitz
Lindenstraße 25
84030 Ergolding
0871 7603-27
gaudlitz@ergolding.de
https://www.ergolding.de

Veranstaltungsort
Bürgersaal Ergolding
Lindenstraße 40, 84030 Ergolding
Mehr Informationen über den Veranstaltungsort:
Der Bürgersaal ist barrierefrei erreichbar. Ausreichend gebührenfreie Parkplätze befinden sich hinter dem Gebäude.

Zielgruppe
Erwachsene, Familien und Senioren

Weitere Hinweise


Veranstaltung merken oder empfehlen