Die Bühne bei einer Veranstaltung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

„Die Akte der Auguste D.“

vom 19.09.2019 bis 19.09.2019
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Die 60-minütige Szenische Lesung trägt den Titel "Die Akte der Auguste D." und wird von Basil Dorn und Ulrike Hofmann vom Theaterverlag Hofmann-Paul aus Berlin vorgetragen.
Auguste D. gilt als die erste Alzheimer-Patientin. Die verwirrte Frau wurde 1901 in einer Irrenanstalt von Alois Alzheimer behandelt. Das Protokoll des Gesprächs dient als Grundlage dieser Szenischen Lesung.
Im Anschluss wird ein Gesprächsaustausch stattfinden.

Kategorie der Veranstaltung
Aufführung

Veranstalter
Alzheimer Gesellschaft Bayreuth - Kulmbach in Kooperation mit Rummelsberger Diakonie
Karin Orbes
Postfach 100108
95401 Bayreuth
info@alzheimer-bt-ku.de
http://www.alzheimer-bt-ku.de

Veranstaltungsort
Alten- und Pflegeheim Mühlhofer Stift
Schellingstraße 19, 95447 Bayreuth
Mehr Informationen über den Veranstaltungsort:
- barrierefrei - Bushaltestelle in der Nähe - Stadtteil Birken

Zielgruppe
Erwachsene und Senioren

Weitere Hinweise


Veranstaltung merken oder empfehlen