Die Bühne bei einer Veranstaltung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Filmvorführung: „Das Innere Leuchten“ mit anschließender Filmbesprechung

vom 25.09.2019 bis 25.09.2019
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Beobachtend erforscht DAS INNERE LEUCHTEN den Alltag von Menschen mit Demenz in einer Pflegeeinrichtung und wagt eine poetische Interpretation dieses besonderen Zustands.

Demenz - eine Diagnose, die für die Betroffenen und ihre Angehörigen alles verändert. Die Erkrankung zu akzeptieren erscheint ebenso schwierig, wie ein angemessener Umgang mit ihr. Vielleicht geht es aber viel mehr um ein Mitfühlen, als um ein Verstehen? Der Film legt den Fokus auf die positiven Situationen und Begegnungen.

Im Anschluss an die Filmvorführung wird es ein Filmgespräch mit Regisseur Stefan Sick und Ulrike Hafner (ehemalige Leiterin der Pfegeeinrichtung Gradmann Haus) sowie Tobias Bartschinski, Geschäftsführer der Alzheimer Gesellschaft München e.V. geben.

Kategorie der Veranstaltung
Sonstiges / Sonderveranstaltung

Veranstalter
Monopol Kino München, Stefan Sick, Alzheimer Gesellschaft München e.V.

Veranstaltungsort
Monopol Kino München
Schleißheimer Str. 127, 80797 München
Mehr Informationen über den Veranstaltungsort:
Tram 12 & Bus 53 Haltestelle Nordbad

Zielgruppe
Erwachsene und Senioren

Weitere Hinweise


Veranstaltung merken oder empfehlen