Die Bühne bei einer Veranstaltung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Interaktiver Vortrag – Von unverschämter Achtsamkeit

vom 27.09.2019 bis 27.09.2019
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Sich mit dem Thema Homor zu beschäftigen, bedeutet die perspektive zu verändern. Bedeutet, die gewohnten Pfade zu verlassen und sich auf ein neues Terrain zu begeben. Die Dinge, die Geschehnisse des Alltags und oft auch sich selber aus einer anderen Richtung zu betrachten.
In seinem interaktiven Vortrag wird der Referent, Herr Marcel Briand, seine Methoden des Tiefen-Humors und des Inner-Clowning, sowie einige einfache Humorinstrumente für den Alltag vorstellen. Als Dipl. Pflegefachmann PsyKp und Begegenungs-Clown mit Schwerpunkt Demenzbetroffene und sterbende Menschen bringt er viel Erfahrung aus dem Pflegealltag mit.
Veranstalter ist die Diakoniestation Weitramsdorf-Sesslach in Kooperation mit dem Gesundheitsamt Coburg.

Da nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich, wird um verbindliche Anmldung bis zum 20.09.19 beim Gesundheitsamt Coburg, Martina Roos unter der Telefonnummer 09561 514-3220 oder per Mail: martina.roos@landkreis-coburg.de, gebeten

Kategorie der Veranstaltung
Kurs / Seminar / Beratungsgespräch

Veranstalter
Diakoniestation Weitramsdorf-Sesslach GmbH in Kooperation mit dem Gesundheitsamt Coburg
Silvia Schinkel
Schulstraße 9
96145 Sesslach-Dietersdorf
09956 798939-00
silvia.schinkel@diakonie-weitramsdorf-sesslach.de
http://www.diakonie-weitramsdorf-sesslach.de

Veranstaltungsort
Kultursaal der Stadt Seßlach
Luitpoldstraße 3, 96145 Sesslach

Zielgruppe
Erwachsene


Veranstaltung merken oder empfehlen