Die Bühne bei einer Veranstaltung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Leben mit Demenz in Stadt und Land

vom 27.09.2019 bis 27.09.2019
13:00 Uhr bis 17:15 Uhr

Jährlich veranstaltet die Arbeitsgruppe "Leben mit Demenz in Stadt und Land" die gleichnamige Veranstaltung abwechselnd in der Stadt Erlangen oder im Landkreis Erlangen-Höchstadt. In diesem Jahr findet der Fachtag in Erlangen statt. Eingeladen sind alle, die an dem Thema Demenz interessiert sind oder als Angehörige, Begleiter*innen oder selbst an Demenz erkrankt, davon betroffen sind. Es gibt Vorträge und Podiumsgespräche mit Fachpersonal, Betroffenen und Angehörigen rund um das Thema Demenz. Gleichzeitig stehen während der gesamten Veranstaltung Infostände aus Stadt und Land zur Verfügung.

Ein kostenfreies Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz steht Ihnen direkt am Veranstaltungsort zur Verfügung und kann kostenlos genutzt werden. (wenden Sie sich hierzu an den Informationsstand der Fachstelle für pflegende Angehörige und Demenzerkrankte/ Verein Dreycedern e.V. oder gehen Sie direkt zum ausgeschilderten Gruppenraum im Foyer)

Kategorie der Veranstaltung
Aktionstag

Veranstalter
Stadt Erlangen und Landkreis Erlangen-Höchstadt (eingebunden in die Arbeitsgruppe "Leben mit Demenz in Stadt und Land")
Lisa Neubert
Rathausplatz 1
91052 Erlangen
pflegeberatung@stadt.erlangen.de
https://www.erlangen.de/desktopdefault.aspx/tabid-1676/3725_read-15767/

Veranstaltungsort
Heinrich-Lades-Halle Erlangen
Rathausplatz 2, 91052 Erlangen
Mehr Informationen über den Veranstaltungsort:
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei. Eine FM-Anlage steht zur Verfügung. Gebärdensprachdolmetscher stehen ebenfalls zur Verfügung.

Zielgruppe
Erwachsene, Familien und Senioren

Weitere Hinweise


Veranstaltung merken oder empfehlen