Die Bühne bei einer Veranstaltung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Offene Impfaktion bei der Langen Nacht der Wissenschaften Erlangen

vom 21.05.2022 bis 21.05.2022
18:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Impfen bringt's - Corona-Impfung am Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)

Das Impfzentrum Erlangen ist mit einem mobilen Impfteam bei der Langen Nacht der Wissenschaft vor Ort. Hier können Sie sich über eine Covid-19 Impfung informieren und auch direkt impfen lassen. Die Aktion ist ohne Anmeldung offen für alle ab 12 Jahren. Schwangere und Kinder unter 12 Jahren werden nur im Impfzentrum Erlangen geimpft.

Es werden Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen durchgeführt. Die zweite Auffrischimpfung (vierte Impfung) wird nach weiteren 3 Monaten allen Menschen über 70, Bewohnerinnen und Bewohnern von Pflegeeinrichtungen sowie für Menschen mit Immunschwäche empfohlen. Personal in medizinischen Einrichtungen oder in der Pflege wird die zweite Auffrischung nach 6 Monaten empfohlen.

Mitzubringen ist lediglich ein Ausweisdokument, der Impfpass – falls vorhanden – und eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten bei 16- und 17-Jährigen. Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren werden nur in Begleitung eines Elternteils geimpft.

Weiterhin informiert die Geschäftsstelle der Bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Impfen (LAGI) Sie über alle empfohlenen Impfungen und warum ein vollständiger Impfschutz wichtig ist.

Kategorie der Veranstaltung
Aktionstag

Veranstalter
Impfzentrum Erlangen/Erlangen-Höchstadt

Veranstaltungsort
Lange Nacht der Wissenschaften beim LGL
Eggenreuther Weg 43, 91058 Erlangen

Zielgruppe
Jugendliche, Erwachsene, Familien und Senioren

Weitere Hinweise


Veranstaltung merken oder empfehlen