Die Bühne bei einer Veranstaltung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Rundgang durch den Kräutergarten am Roten Tor als Sinneserfahrung

vom 17.09.2019 bis 17.09.2019
14:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Die meisten Gerüche nehmen wir im Alltag gar nicht mehr wahr. Unbewusst erinnern sie uns jedoch an bestimmte Situationen oder lassen uns einen Ort wiedererkennen. Erinnerungen aktivieren ist das Ziel der Führung durch den Kräutergarten in den Wallanlagen des Roten Tores.

Die Führung ist konzipiert für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung und ihre Angehörigen. Durch die üppigen Kräuter finden sie kleine Anker in die Vergangenheit. So sind ein großer Busch Salbei und im nächsten Beet Minze in vielerlei Arten ein Erlebnis für die Sinne. Es gibt so viel zu sehen, zu schmecken und zu schnuppern! Mithilfe der Gerüche können sich alte Menschen am ehesten erinnern an Kindheitsgefühle, Essen, die Zeit als junge Erwachsene. Mit der Führung durch den Kräutergarten soll bei allen ein gutes Gefühl hängen bleiben, denn schöne Eindrücke wirken beschwingend und beruhigend zugleich.

Kategorie der Veranstaltung
Vortrag / Diskussion

Veranstalter
Paritätisches Hospital-Stift
Michael Meier
Beim Rabenbad 5
86150 Augsburg
0821-324 7701
Hospitalstift@augsburg.de
http://www.altenhilfe-augsburg.de

Veranstaltungsort
Hospital-Stift
Beim Rabenbad 5, 86150 Augsburg
Mehr Informationen über den Veranstaltungsort:
Treffpunkt ist vor dem Haupteingang des Hospital-Stifts (Beim Rabenbad 5). Von hier aus beginnt mit einem kleinen Spaziergang in den Park der gemeinsame Rundgang durch den Kräutergarten.

Zielgruppe
Erwachsene und Senioren

Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Anmeldeschluss: 09.09.2019 17:00 Uhr
Telefonisch beim Veranstalter - 0821 3247701
Per E-Mail beim Veranstalter - hospitalstift@augsburg.de

Weitere Hinweise


Veranstaltung merken oder empfehlen