Die Bühne bei einer Veranstaltung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Sonderimpfaktion in Senden

vom 29.11.2021 bis 29.11.2021
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Eine vorherige Anmeldung oder Terminvereinbarung sind nicht notwendig. Aufgrund der aktuell hohen Nachfrage kann es aber zu längeren Wartezeiten kommen. Ziehen Sie deshalb bitte auch die Möglichkeiten einer Impfung über Ihren Arzt oder gegebenenfalls Betriebsarzt in Betracht und erkundigen Sie sich bitte zuerst dort.

Es werden die Impfstoffe BioNTech sowie auf Nachfrage Johnson & Johnson verabreicht. Dabei ist der Impfbus des Betreibers unseres Impfzentrums in Weißenhorn, Huber Health Care, im Einsatz.

Bitte an Personalausweis, Krankenversichertenkarte und Impfbuch denken.

Impfungen sind ab 12 Jahren möglich. Voraussetzung für die Impfung von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren ist, dass das schriftliche Einverständnis der/des Sorgeberechtigten vorliegt. Bis zum Alter von 16 Jahren muss zudem ein Erziehungsberechtigter den Impfling begleiten. Außerdem gibt es im Vorfeld ein Aufklärungsgespräch mit dem Arzt.

Möglich sind Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen (Auffrischungsimpfungen). Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt für die Booster-Impfungen aktuell einen Abstand von 6 Monaten zur letzten Impfung - möglich sind sie nach mindestens fünf Monaten. Des Weiteren gibt es ein Aufklärungsgespräch mit einem Arzt.

Kategorie der Veranstaltung
Aktionstag

Veranstalter
Landkreis Neu-Ulm

Veranstaltungsort
Bürgerhaus Senden
Marktplatz 1, 89250 Senden

Weitere Hinweise


Veranstaltung merken oder empfehlen