Die Bühne bei einer Veranstaltung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

„Vergesslichkeit im Alter – Fragestunde für Interessierte, Angehörige und Betroffene“

vom 17.09.2019 bis 17.09.2019
16:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Im Rahmen der bayerischen Demenzwoche veranstalten Experten der Neurologie sowie der Geriatrie des Krankenhauses Barmherzige Brüder sowie des Paul Gerhardt-Hauses eine offene Fragestunde zum Thema „Vergesslichkeit im Alter“. Zwischen 16:30 und 18:30 Uhr besteht die Möglichkeit, Fragen rund um das Thema in größerem oder kleinerem Rahmen zu stellen. Zielgruppe sind Interessierte, Angehörige und Betroffene , die sich über die Themen Vergesslichkeit bis zur Demenz, deren Auswirkungen sowie Unterstützungsmöglichkeiten vor Ort informieren möchten. Die Alzheimer Gesellschaft Opf. e.V. Selbsthilfe Demenz steht vor Ort mit Beratung und Informationsmaterial zur Verfügung.

Kategorie der Veranstaltung
Vortrag / Diskussion

Veranstalter
Klinik für Neurologie (Prof. Dr. Hendrik-Johannes Pels), Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie (Prof. Dr. Ute Hoffmann), Alzheimer Gesellschaft Opf. e.V. Selbsthilfe Demenz (Frau Maria Kammermeier)
Prof. Dr. Ute Hoffmann Prof. Dr. Hendrik-Johannes Pels
Prüfeninger Str. 86
93049 Regensburg
09413692001
innere-geriatrie@barmherzige-regensburg.de
https://www.barmherzige-regensburg.de/

Veranstaltungsort
Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg, Paul Gerhardt-Haus, Erdgeschoss
Prüfeninger Str. 86, 93049 Regensburg

Zielgruppe
Erwachsene und Senioren

Weitere Hinweise


Veranstaltung merken oder empfehlen