Bayerische Demenzwoche - ein älterer Herr gibt einer älteren Frau einen Kuss auf die Wange

Bayerische Demenzwoche

Erstmalig fand vom 13. bis 22. September 2019 die Bayerische Demenzwoche mit über 600 Aktionen in allen bayerischen Regierungsbezirken statt. Zusammen mit der Vielzahl an engagierten Akteuren gelang es, die gesamte bayerische Bevölkerung zu erreichen.

Auch im kommenden Jahr wird die Bayerische Demenzwoche vom 18. bis 27. September 2020 wieder landesweit für das Thema Demenz sensibilisieren. Unterstützen Sie die Umsetzung der Bayerischen Demenzstrategie und beteiligen Sie sich aktiv an der zweiten Bayerischen Demenzwoche.

Auf dieser Seite finden Sie voraussichtlich ab Mai 2020 Informationen zu Materialien, Pressemitteilungen und Bildern, die Sie für Ihre Öffentlichkeitsarbeit verwenden können. Außerdem können Sie sich ebenfalls voraussichtlich ab Mai 2020 mit Ihrer Aktion im Veranstaltungskalender eintragen.

Mein Ziel ist es, die Demenz stärker in die Öffentlichkeit zu rücken und den Bewusstseinswandel im Umgang mit dieser Krankheit voranzubringen. Mit der Demenzwoche wollen wir auf die vielfältigen Angebote für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen hinweisen.
Melanie Huml, Staatsministerin

Veranstaltungen der Demenzwoche auch bei Ihnen in der Nähe

Datum Enddatum Titel Beginn Aktion Ort Kategorie Zielgruppe Beschreibung Adresse Geeignet für Sehbehinderte Geeignet für Rollstühle / Kinderwagen Kostenlos Anmeldung erforderlich
Sport und Bewegung trotz(t) Demenz 17.09.2019 10.12.2019 Sport und Bewegung trotz(t) Demenz 16:15 Uhr Demenzwoche Fürstenfeldbruck Kurs / Seminar / Beratungsgespräch Erwachsene, Senioren Studien belegen, dass Bewegung und Spiel mit Koordination, Konzentration und Wahrnehmung im sozialen Verbund bei Menschen mit Alzheimer das Wohlbefinden förderert, die Neubildung von Nervenzellen anregt und sich positiv auf die Symptome auswirkt. Auch wenn das Thema Demenz noch „ganz weit weg ist“, oder erst im Anfangsstadium, gerne auch zusammen mit Ihren Angehörigen, alle sind herzlich willkommen. Mit musikalischen Bewegungen, spielerischen koordinativen Übungen, Kraft- und Ausdauerspielen oder auch Gleichgewichtsübungen in Kombination mit geistiger Anregung, passen wir die Übungen individuell der Gruppe an. Ziel ist, körperliche Fähigkeiten zu erhalten und zu stärken, aber auch wieder zu aktivieren, so dass Sie so lange wie möglich selbst aktiv und selbstständig bleiben können. Am Sulzbogen 56, 82256 Fürstenfeldbruck 0 0 1 0
Kraft schöpfen für pflegende Angehörige 30.09.2019 16.12.2019 Kraft schöpfen für pflegende Angehörige 14:00 Uhr Demenzwoche Fürstenfeldbruck Kurs / Seminar / Beratungsgespräch Erwachsene, Senioren Mit Gesprächen, Austausch und viel Zeit für Selbstfürsorge und Entspannungsübungen begleitet Sie die Kursleiterin kompetent und liebevoll durch die Stunden. Als Angehöriger eines demenzkranken Menschen ist es wichtig, dass auch Sie bei Kräften bleiben. Yogaübungen sind mit ihrer Konzentration und bewussten Atmung ein sanfter Weg, um körperliche Symptome zu lindern, zu entspannen und schenken Gesundheit und Lebensfreude. Die Kursleiterin erklärt alle Übungen im Detail, es wird individuell auf jede/n einzelne/n KursteilnehmerIn eingegangen. Wir machen kurze, ruhige, aber auch kraftvolle und energetisierende Übungen, die immer in Verbindung mit bewusster Atemführung ausgeführt werden. Musik unterstützt die Energie, es gibt Übungen zur Tiefenentspannung (zum Regenerieren) und Meditation (der Geist wird zur Ruhe gebracht, der üblicherweise permanent auf Hochtouren läuft). Man erlebt schon nach kurzer Zeit des Übens, wie man in belastenden Situationen ruhiger und gelassener reagiert. Am Sulzbogen 56, 82256 Fürstenfeldbruck 0 1 1 0
Auftaktveranstaltung 20.09.2019 17.09.2020 Auftaktveranstaltung "Endlich wieder Tanzen" am 20.09.2019 um 14.00 Uhr im Caritas-Zentrum Dachau 14:00 Uhr Demenzwoche Dachau Sonstiges / Sonderveranstaltung Senioren Das Tanzprojekt für Senioren und Seniorinnen mit und ohne Demenz ist eine Kooperation der Seniorendienste des Caritas-Zentrums Dachau und der Tanzschule meet & DANCE. Wir und die TanzlehrerInnen von meet & Dance laden Sie ein, sich an vergessene Tanzschritte und Lieder aus Ihrer Jugend zu erinnern! Kommen Sie zusammen mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin, Angehörigen oder Bekannten und vergessen Sie während dieser "kleinen Auszeit" den Alltag. Fragen zu "Endlich wieder Tanzen" richten Sie gerne direkt an das Caritas-Zentrum Dachau Tel. 08131 - 298 0 oder an die Tanzschule meet & Dance Tel. 08131 317151. Wir freuen uns auf Sie! Münchner Str. 87b, 85221 Dachau 0 1 0 0

Sie wollen eine Veranstaltung im Rahmen der Demenzwoche anbieten, haben aber die Zugangsdaten verlegt? Setzen Sie sich hierfür bitte per E-Mail an: demenzwoche@brandarena.de mit uns in Verbindung.

Bayerische Demenzwoche, Festhalten, was verbindet. , 13. bis 22. September 2019. www.demenzwoche.bayern.de

Hinweise für Akteure

Für Rückfragen zur Bayerischen Demenzwoche steht Ihnen die von uns beauftragte Agentur Brandarena telefonisch unter 089 99 277-540 oder per E-Mail an demenzwoche@brandarena.de zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen einen Pool an Referenten, die sich bereit erklärt haben kostenfrei für Vorträge zur Verfügung zu stehen. Die Kontaktdaten zu unseren Referenten erhalten Sie, in dem Sie auf den Button für Akteure klicken und dass Passwort eingeben, dass Ihnen beim Drüberfahren mit der Maus angezeigt wird.