Die Bühne bei einer Veranstaltung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Veranstaltungen

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege und seiner Aktionspartnerinnen und -partner.

Rückblick

Informieren Sie sich hier über vergangene Veranstaltungen:

Sie können einen Suchbegriff über alle Veranstaltungen hinweg suchen oder zum Suchen eine Spalte auswählen. Für eine erweiterte Suche geben Sie bitte Ihren Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Datum Enddatum Titel Beginn Aktion Ort Kategorie Zielgruppe Beschreibung Adresse Geeignet für Sehbehinderte Geeignet für Rollstühle / Kinderwagen Kostenlos Anmeldung erforderlich
Was Geht. Was Bleibt. Leben mit Demenz. 13.01.2020 31.01.2020 Was Geht. Was Bleibt. Leben mit Demenz. 18:00 Uhr Wanderausstellung "Was geht. Was bleibt. Leben mit Demenz" Dachau Ausstellung Erwachsene, Familie, Senioren Diese Wanderausstellung will die breite Öffentlichkeit für das Thema Demenz sensibilisieren, auf Informations- und Hilfsangebote hinweisen und möglichst weitere Ehrenamtliche ansprechen. "Was Geht. Was Bleibt. Leben Mit Demenz" ist ein Projekt der Bayerischen Demenzstrategie. Weiherweg 16, 85221 Dachau 0 0 1 0
Fachtag zur Zukunft der Hospiz- und Palliativversorgung in Bayern 12.02.2020 12.02.2020 Fachtag zur Zukunft der Hospiz- und Palliativversorgung in Bayern 09:00 Uhr Nürnberg Fachveranstaltung Erwachsene Die Jahrestagung widmet sich dem Thema, wie die Zukunft der Hospiz- und Palliativversorgung in Bayern aussehen könnte oder sollte. Es werden Ideen vorgestellt, an denen die Mitglieder des Expertenkreises gerade intensiv arbeiten. Bitte melden Sie sich mit beigefügtem Antwortformular an. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei. Die Einladung können Sie hier herunterladen. Fall Sie teilnehmen möchten, bitten wir Sie, das Antwortformular auszufüllen. Münchener Straße 19, 90478 Nürnberg 0 0 1 1
Patientenverfügung, Hirntod und Organtransplantation 14.02.2020 16.02.2020 Patientenverfügung, Hirntod und Organtransplantation 18:00 Uhr Bündnis Organspende Bayern Falkenstein Kurs / Seminar / Beratungsgespräch Erwachsene, Familie Plötzlich ist man auf der Intensivstation und kann seinen Willen nicht mitteilen. Was sollen die Ärzte tun, was lassen? Antworten zu diesen wichtigen Themen bietet dieses Informationswochenende mit Klinikseelsorger P. Klaus Schäfer SAC. Hofstetten 1, 93167 Falkenstein 1 0 0 1
Auftaktveranstaltung 20.09.2019 17.09.2020 Auftaktveranstaltung "Endlich wieder Tanzen" am 20.09.2019 um 14.00 Uhr im Caritas-Zentrum Dachau 14:00 Uhr Demenzwoche Dachau Sonstiges / Sonderveranstaltung Senioren Das Tanzprojekt für Senioren und Seniorinnen mit und ohne Demenz ist eine Kooperation der Seniorendienste des Caritas-Zentrums Dachau und der Tanzschule meet & DANCE. Wir und die TanzlehrerInnen von meet & Dance laden Sie ein, sich an vergessene Tanzschritte und Lieder aus Ihrer Jugend zu erinnern! Kommen Sie zusammen mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin, Angehörigen oder Bekannten und vergessen Sie während dieser "kleinen Auszeit" den Alltag. Fragen zu "Endlich wieder Tanzen" richten Sie gerne direkt an das Caritas-Zentrum Dachau Tel. 08131 - 298 0 oder an die Tanzschule meet & Dance Tel. 08131 317151. Wir freuen uns auf Sie! Münchner Str. 87b, 85221 Dachau 0 1 0 0
  • 12 Februar

    Fachtag zur Zukunft der Hospiz- und Palliativversorgung in Bayern

    Die Jahrestagung widmet sich dem Thema, wie die Zukunft der Hospiz- und Palliativversorgung in Bayern aussehen könnte oder sollte. Es werden Ideen vorgestellt, an denen die Mitglieder des Expertenkreises gerade intensiv arbeiten.

    Bitte melden Sie sich mit beigefügtem Antwortformular an.

    Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.

    Die Einladung können Sie hier herunterladen.

    Fall Sie teilnehmen möchten, bitten wir Sie, das Antwortformular auszufüllen.

    Veranstaltungsort
    Meistersingerhalle Nürnberg / Kleiner Saal
    Münchener Straße 19, 90478 Nürnberg

  • 14 Februar

    Patientenverfügung, Hirntod und Organtransplantation

    Plötzlich ist man auf der Intensivstation und kann seinen Willen nicht mitteilen. Was sollen die Ärzte tun, was lassen? Antworten zu diesen wichtigen Themen bietet dieses Informationswochenende mit Klinikseelsorger P. Klaus Schäfer SAC.

    Veranstaltungsort
    Apostolatshaus der Pallottiner
    Hofstetten 1, 93167 Falkenstein