Drei Personen unterhalten sich.

Soziale Medien: Impressum, Datenschutz, Netiquette

Diese Seite enthält nähere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung des Facebook-, YouTube- und Instagram-Angebots des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sowie Angaben über die Verantwortlichen.

Impressum

Herausgeber

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Haidenauplatz 1
81667 München;

Gewerbemuseumsplatz 2
90403 Nürnberg

Telefon: +49 89 540233-0; +49 911 21542-0; Fax: +49 911 21542-90999
E-Mail: poststelle@stmgp.bayern.de

Vertretungsberechtigter: Peter Steiert
Ust.-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 811 335 517

Verantwortung für den Inhalt

Abteilung Kommunikation, Grundsatzfragen
Leitung: Peter Steiert

Verantwortlich für die Social Media Redaktion:
Referat Bürgerkommunikation, Bürgerservice, Soziale Medien
Leitung: Beatrix Kieslinger
E-Mail: socialmedia@stmgp.bayern.de

Allgemeine Informationen

Haftungsausschluss

Wir haben die aufgeführten Inhalte mit großer Sorgfalt zusammengestellt und geprüft. Allerdings übernehmen wir keine Gewähr für die Vollständigkeit oder Aktualität der Informationen.

Die vorhandenen Verweise bzw. Links zu Inhalten Dritter („fremde Inhalte“) wurden durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (im Folgenden StMGP) nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt erstellt und vermitteln lediglich den Zugang zu „fremden Inhalten“. Dabei wurde auf die Vertrauenswürdigkeit dritter Anbieter und die Fehlerfreiheit sowie Rechtmäßigkeit der „fremden Inhalte“ besonders geachtet.
Da jedoch der Inhalt von Internetseiten dynamisch ist und sich jederzeit ändern kann, ist eine stetige Einzelfallprüfung sämtlicher Inhalte, auf die ein Link erstellt wurde, nicht in jedem Fall möglich. Das StMGP macht sich deshalb den Inhalt von verlinkten Internetseiten Dritter insoweit ausdrücklich nicht zu Eigen. Für Schäden aus der Nutzung oder Nichtnutzung „fremder Inhalte“ haftet ausschließlich der jeweilige Anbieter.

Die Kommentare von Nutzerinnen und -Nutzern der Sozialen Medien-Seiten geben ausschließlich deren jeweilige Meinung wieder, nicht die des StMGP oder von Staatsministerin Melanie Huml.

Bildmaterial

Vor einer weiteren Verwendung von Bildmaterial „innerhalb und außerhalb“ der Sozialen Medien prüfen Sie bitte sorgfältig, ob Sie durch diese Verwendung gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) der jeweiligen Anbieter (Facebook, Instagram, You Tube) verstoßen, Sie eventuell Verstöße gegen Lizenzrechte zum Beispiel von Foto-Agenturen begehen und ob gegebenenfalls Honoraransprüche, zum Beispiel nach dem Urhebergesetz – UrhG, auf Sie zukommen könnten.

Bei sonstigen Fragen zu Bildmaterial wenden Sie sich bitte an das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt – insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann (Art. 4 Ziff. 1 Datenschutzgrundverordnung – DSGVO).

Datenschutzerklärungen für Facebook-Produkte: Facebook und Instagram

Diese Datenschutzerklärung enthält nähere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung des Facebook-Angebots des StMGP.
Die Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier.

Diese Datenschutzerklärung enthält nähere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung des Instagram-Angebots des StMGP.
Die Datenschutzerklärung von Instagram finden Sie hier.

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten sind
das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Haidenauplatz 1
81667 München;

Gewerbemuseumsplatz 2
90403 Nürnberg

Telefon: +49(0)89 540233-0 bzw. +49(0)911 21542-0
E-Mail: poststelle@stmgp.bayern.de

sowie

Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland

E-Mail: impressum@support.instagram.com
Fax: +1 650 543 5340

als gemeinsam Verantwortliche für die Verarbeitung von Insights-Daten.
Die Facebook Seiten-Insights-Ergänzung finden Sie hier.

Datenschutzbeauftragter

Bei konkreten Fragen zum Schutz Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an
den behördlichen Datenschutzbeauftragten des StMGP

Telefon: +49 (0)89 540233-680
E-Mail: datenschutzbeauftragter@stmgp.bayern.de

oder

den Datenschutzbeauftragten der Facebook Ireland Ltd.
Kontakt zum Datenschutzbeauftragten der Facebook Ireland Ltd.

Art der personenbezogenen Daten, Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Facebook Ireland Ltd. verarbeitet bei der Nutzung von Facebook-Produkten (personenbezogene) Daten, und zwar auch von Personen, die bei keinem der Facebook-Dienste angemeldet sind. Welche (personenbezogenen) Daten dies im Einzelnen sind, wie, zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage diese verarbeitet werden, beschreibt Facebook in seiner Datenrichtlinie, die für alle Facebook-Produkte gilt. Dort sind auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen, Cookies etc. zu finden. Die Daten werden gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen.

Nähere Informationen zu den Cookies, die Facebook/Instagram setzt, wenn ein Facebook/Instagram-Konto besteht, Facebook-Produkte (einschließlich der Webseite und Apps) genutzt oder andere Webseiten und Apps besucht werden, die die Facebook-Produkte nutzen (einschließlich des „Gefällt mir“-Buttons oder anderer Facebook-Technologien), stellt Facebook in der Cookie-Richtlinie zur Verfügung. Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten können, finden Sie ebenfalls unter diesem Link.

Beim Besuch der Facebook/Instagram-Seite des StMGP erfasst Facebook unter anderem Ihre IP-Adresse. Zusammen mit weiteren Informationen, die Facebook durch Cookies erhält, stellt Facebook dem StMGP als Betreiber der Facebook/Instagram-Seite statistische Informationen über die Inanspruchnahme dieser Seite zur Verfügung (sogenannte Seiten-Insights). Dabei handelt es sich um zusammengefasste Daten, die erkennen lassen, wie die Nutzerinnen und Nutzer mit der Seite interagieren. Diese Seiten-Insights können auf personenbezogenen Daten basieren, die von Facebook im Zusammenhang mit einem Besuch oder einer Interaktion von Nutzerinnen und Nutzern auf bzw. mit der Facebook/Instagram-Seite des StMGP und ihren Inhalten erfasst wurden. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook in seiner Datenschutzerklärung zur Verfügung.

Das StMGP kann mit Hilfe der Seiten-Insights eine anonyme Auswertung der Reichweite, der Seitenaufrufe, der Verweildauer bei Videobeiträgen, der Handlungen („Likes“, Kommentieren, Teilen von Beiträgen) sowie nach Alter, Geschlecht und Standort (wie von den Nutzern in ihren jeweiligen Facebook/Instagram-Profilen angegeben) vornehmen. Dabei können für die Auswertung der Reichweite Einstellungen vorgenommen bzw. entsprechende Filter hinsichtlich der Auswahl eines Zeitraums, der Betrachtung eines bestimmten Beitrags sowie der demografischen Gruppierungen (zum Beispiel weiblich, 20–30 Jahre alt) gesetzt werden. Diese Daten sind anonymisiert, aggregiert und abstrahiert. Diese Einstellungen ermöglichen dem StMGP somit keine Rückschlüsse auf Individuen. Die Auswertung dient dazu, das Angebot auf der Facebook/Instagram-Seite des StMGP zum Zweck der Öffentlichkeitsarbeit optimal zu gestalten.

Soweit im Rahmen von Facebook/Instagram eine Datenverarbeitung durch das StMGP stattfindet, werden Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer öffentlichen Aufgabenwahrnehmung, insbesondere der Information der Öffentlichkeit, verarbeitet (Art. 4 und 5 Bayerisches Datenschutzgesetz – BayDSG i.V m. Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) und f) i.V.m. Art. 6 Abs. 3 Satz 1 DSGVO).

Datenschutzerklärung für YouTube

Diese Datenschutzerklärung enthält nähere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung des YouTube-Angebots des StMGP.
Die Datenschutzerklärung von YouTube finden Sie hier.

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten sind
das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Haidenauplatz 1
81667 München;

Gewerbemuseumsplatz 2
90403 Nürnberg

Telefon: +49(0)89 540233-0 bzw. +49(0)911 21542-0
E-Mail: poststelle@stmgp.bayern.de

sowie

Google Ireland Limited
Gordon House
Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Telefon: +353 1 543 1000
Fax: +353 1 686

als gemeinsam Verantwortliche.
Die YouTube Ergänzung zu den Datenverarbeitungsbedingungen finden Sie hier.

Datenschutzbeauftragter

Bei konkreten Fragen zum Schutz Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an
den behördlichen Datenschutzbeauftragten des StMGP

Telefon: +49 (0)89 540233-680
E-Mail: datenschutzbeauftragter@stmgp.bayern.de

oder

den Datenschutzbeauftragten der Google Ireland Ltd.

Hinweise zur Datenverarbeitung von Google, die auch bei der Nutzung von YouTube-Diensten gelten, finden Sie hier:

Soweit im Rahmen von YouTube eine Datenverarbeitung durch das StMGP stattfindet, werden Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer öffentlichen Aufgabenwahrnehmung, insbesondere der Information der Öffentlichkeit, verarbeitet (Art. 4 und 5 Bayerisches Datenschutzgesetz – BayDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) und f) i.V.m. Art. 6 Abs. 3 Satz 1 DSGVO).

Privacy Shield

Soweit die jeweiligen Mutterkonzerne von Facebook oder Google datenschutzrechtlich verantwortlich sind, wird das rechtlich angemessene Datenschutzniveau durch die EU-US-Privacy Shield-Zertifizierung des Anbieters garantiert.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber den Verantwortlichen grundsätzlich folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Widerspruch gegen die Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung, Art. 21 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
  • Soweit die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO) erfolgt, können Sie diese jederzeit für den entsprechenden Zweck widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer getätigten Einwilligung bleibt bis zum Eingang Ihres Widerrufs unberührt.

Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht bei den datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörden, dem Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz sowie der irischen Datenschutzkommission (zuständig für Facebook Ireland Ltd. und Google Ireland Ltd.), zu (Art. 77 DSGVO).

Netiquette

Hinweise und Regeln für die Kommentierung in den sozialen Medien

Kommentare zu den redaktionellen Inhalten unserer Social-Media-Inhalte sind ausdrücklich erwünscht. Wir freuen uns über konstruktive und sachliche Diskussionen mit Ihnen.

Nicht erwünscht sind dagegen themenfremde Beiträge und Kommentare von unangemessenem Umfang oder Wiederholungen unter verschiedenen Posts, ebenso Werbung und Kampagnen aller Art, insbesondere mehrfache inhaltsgleiche Kommentare eines Absenders oder verschiedener Absender.

Beleidigungen, Verleumdungen und üble Nachrede sind hier wie überall strafbar. Schmähungen von Personen oder Organisationen, vulgäre Beiträge sowie persönliche Provokationen sind nach unserer Netiquette untersagt.

Wir behalten uns im Interesse aller Nutzerinnen und Nutzer vor, derartige Beiträge zu entfernen, insbesondere gewaltverherrlichende, diskriminierende, rassistische, fremdenfeindliche, sexistische, menschenverachtende oder verfassungsfeindliche Äußerungen.

Als Kommunikationssprachen wünschen wir uns Deutsch oder Englisch.

Bitte vergessen Sie nicht: Hier kommunizieren Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen und Meinungen miteinander. Behandeln Sie Ihr Gegenüber so, wie Sie selbst behandelt werden möchten. Bedenken Sie bitte dabei: Sarkasmus und Ironie führen in virtuellen Gesprächen schnell zu Missverständnissen.

Bitte veröffentlichen Sie keine persönlichen oder sensiblen Daten.

Vermeiden Sie insbesondere Angaben zu Ihrer Gesundheit in Verbindung mit Ihrer Identität. Rückfragen zu Einzelfällen können wir aus Datenschutzgründen nicht öffentlich beantworten. So weit möglich, werden wir in diesen Fällen über den Messenger antworten. Sie können sich bei Bedarf auch direkt an unser Referat Bürgerservice wenden: servicestelle@stmgp.bayern.de

Bitte verwenden Sie Verlinkungen zu externen Websites sparsam.

Beachten Sie außerdem, dass alles, was Sie auf den Social-Media-Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege veröffentlichen, oftmals mit Ihrem jeweiligen Social-Media-Profil als Absender verknüpft und öffentlich sichtbar ist. Grundsätzlich werden unkommentiert gepostete Links in den Kommentaren von uns entfernt.

Bitte beachten Sie darüber hinaus die jeweils gültigen Community-Richtlinien der Social-Media-Plattformen.

Die Kommentare geben nicht immer die Meinung des Betreibers der Seite wieder.

Für Kommentare der Nutzerinnen und Nutzer sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich, nicht das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege.

Das Copyright für Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich beim Verfasser, allerdings gibt der Verfasser dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege mit dem Einstellen seines Beitrages das Recht, den Beitrag dauerhaft auf seiner Facebook-Präsenz vorzuhalten und zu archivieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Hinweise zum Verhalten in Social Media