Patientin mit Impfbuch bei Arzt.

Impfkalender

Im Impfkalender erfahren Sie Wissenswertes rund um aktuell empfohlene Impfungen. Informieren Sie sich darüber, welche Impfung sich für wen empfiehlt, wann Sie sich impfen lassen sollten und Näheres zu speziellen Impfempfehlungen.

Der Impfkalender wurde in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft Impfen (LAGI) erstellt. Grundlage dafür sind die aktuellen Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch Institut.

Nähere Informationen finden Sie durch das Anklicken der einzelnen Impfungen in der Tabelle. Am Ende der Seite informieren wir Sie über spezielle Impfempfehlungen beispielsweise für schwangere Frauen oder Personen die einen Auslandsaufenthalt planen.

Für Ihre individuelle Impfberatung und weitere Informationen wenden Sie sich bitte in erster Linie an Ihren behandelnden Arzt. Der Impfstatus sollte regelmäßig überprüft werden. Grundsätzlich können versäumte Impfungen nachgeholt werden. Jede Impfung zählt!

Ein Kind wird geimpft.
Arzt hält ein Impfbuch.

Impfkalender

ImpfungSäuglinge
2 Monate
Säuglinge
3 Monate
Säuglinge
4 Monate
Kleinkinder
11-23 Monate
Kinder
5-6 Jahre
Kinder/Jugend-
liche 9-17 Jahre
Erwachsene
ab 18 Jahre
Erwachsene
60 Jahre plus
Wundstarrkrampf
(Tetanus)
1. Grund-
immunisierung
2. Grund-
immunisierung
3. Grund-
immunisierung
4. Grund-
immunisierung
1. Auffrisch-
impfung
2. Auffrisch-
impfung
alle 10 Jahre
1 Auffrisch-
impfung
alle 10 Jahre
1 Auffrisch-
impfung
Diphtherie1. Grund-
immunisierung
2. Grund-
immunisierung
3. Grund-
immunisierung
4. Grund-
immunisierung
1. Auffrisch-
impfung
2. Auffrisch-
impfung
alle 10 Jahre
1 Auffrisch-
impfung
alle 10 Jahre
1 Auffrisch-
impfung
Keuchhusten
(Pertussis)
1. Grund-
immunisierung
2. Grund-
immunisierung
3. Grund-
immunisierung
4. Grund-
immunisierung
1. Auffrisch-
impfung
2. Auffrisch-
impfung
einmalig zusammen
mit nächstfälliger
Tetanus/Diphterie-
impfung
einmalig zusammen
mit nächstfälliger
Tetanus/Diphterie-
impfung
Kinderlähmung
(Poliomyelitis)
1. Grund-
immunisierung
2. Grund-
immunisierung
3. Grund-
immunisierung
4. Grund-
immunisierung
-Auffrisch-
impfung
--
Haemophilus influenzae
Typ b (Hib)
1. Grund-
immunisierung
2. Grund-
immunisierung
3. Grund-
immunisierung
4. Grund-
immunisierung
----
Hepatitis B1. Grund-
immunisierung
2. Grund-
immunisierung
3. Grund-
immunisierung
4. Grund-
immunisierung
Nachhol-
impfung
Nachhol-
impfung
--
Pneumokokken1. Grund-
immunisierung
-2. Grund-
immunisierung
3. Grund-
immunisierung
---einmalige
Impfung
Masern---1. und 2. Grund-
immunisierung
Nachhol-
impfung
Nachhol-
impfung
alle nach 1970
Geborenen
-
Mumps---1. und 2. Grund-
immunisierung
Nachhol-
impfung
Nachhol-
impfung
--
Röteln---1. und 2. Grund-
immunisierung
Nachhol-
impfung
Nachhol-
impfung
--
Windpocken
(Varizellen)
---1. und 2. Grund-
immunisierung
Nachhol-
impfung
Nachhol-
impfung
--
Meningokokken C---ab 12 Monate
eine
Grund-
immunisierung
Nachhol-
impfung
Nachhol-
impfung
--
Humanes Papilloma-
Virus (HPV)
----Mädchen
(9-14 Jahre)
--
Virusgrippe
(Influenza)
-------jährliche
Impfung
Rotaviren (RV)1. Grund-
immunisierung
im Alter von 6
Wochen,
2. Grund-
immunisierung
im Alter von 10
Wochen
Ggf. 3. Grund-
immunisierung
Ggf. 3. Grund-
immunisierung
-----

Spezielle Impfempfehlungen

Spezielle Impfempfehlungen bestehen unter anderem für:

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Arzt, Apotheker oder dem Gesundheitsamt.

Publikationen zum Thema

  • geimpft – geschützt. Ein Ratgeber rund um die wichtigsten Schutzimpfungen

  • Masernimpfung auch für Erwachsene

  • Wirksamer Schutz für junge Mädchen – Im Alter von 9 bis 14 Jahren gegen Humane Papillomviren (HPV) impfen lassen!

  • Wie schütze ich mich vor Infektionsgefahren in freier Natur?

  • Impfen – Die beste Vorbeugung für ein gesundes Leben

  • Impfen – eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung. Berichtsband zur 3. Nationalen Impfkonferenz