Eine jüngere Dame und ein älterer Herr kommunizieren.

Pflege

Neuer Pfle­ge­be­dürf­tig­keits­be­griff

Ab dem 1. Januar 2017 wird ein neuer Pfle­ge­be­dürf­tig­keits­be­griff einge­führt, der die bishe­rigen drei Pfle­ge­stufen in der sozialen Pfle­ge­ver­si­cherung ablöst. An ihre Stelle treten fünf Pfle­ge­grade und mit ihnen ein neues Begut­ach­tungs­system. Damit werden die Belange von Menschen mit kogni­tiven Einschrän­kungen, zum Beispiel aufgrund einer Demenz, besser berück­sichtigt.

Mehr

Leis­tungen der Pfle­ge­ver­si­cherung

Die gesetz­liche Pfle­ge­ver­si­cherung stellt ihren Versi­cherten bei Pfle­ge­be­dürf­tigkeit ein viel­fäl­tiges Hilfs­an­gebot zur Verfügung. Wir infor­mieren Sie über das Verfahren der Antrag­stellung und über die Leis­tungen der Pfle­ge­ver­si­cherung.

Mehr

Pflege zu Hause

Sieben von zehn Pfle­ge­be­dürftige werden in Bayern zu Hause, meist von Ange­hö­rigen, versorgt. Die Pfle­ge­ver­si­cherung ist darauf ausge­richtet, Pfle­ge­be­dürf­tigen möglichst lange ein selbst­be­stimmtes Leben in Ihrer vertrauten Umgebung zu ermög­lichen.

Mehr

Ambulant betreute Wohn­ge­mein­schaften

Viele Menschen mit Pfle­ge­bedarf wünschen sich eine Wohnform, die Raum für ein weitest­gehend selbst­be­stimmtes Leben lässt. Ambulant betreute Wohn­ge­mein­schaften ermög­lichen es Pfle­ge­be­dürf­tigen Menschen, in einem gemein­samen Haushalt zu leben und nach Bedarf Pflege- und Betreu­ungs­leis­tungen in Anspruch zu nehmen.

Mehr

Stationäre Pflege

Auch wenn die meisten älteren und pfle­ge­be­dürf­tigen Menschen weiterhin in ihrer häus­lichen Umgebung bleiben möchten, ist ein Umzug in eine stationäre Einrichtung, zum Beispiel ein Pfle­geheim, häufig unum­gänglich. Um den indi­vi­du­ellen Bedürf­nissen und Wünschen pfle­ge­be­dürf­tiger Mitmen­schen gerecht werden zu können, ist ein breites Ange­bots­spektrum notwendig.

Mehr

Die Baye­rische Demenz­stra­tegie

Eine Demenz­er­krankung ist für Betroffene und deren Ange­hörige eine große Heraus­for­derung und stellt im Alltag oftmals eine starke Belastung dar. Die Baye­rische Demenz­stra­tegie hat das Ziel, die Bevöl­kerung für das Thema Demenz zu sensi­bi­li­sieren und die Lebens­be­din­gungen von Demenz­kranken und deren Ange­hö­rigen zu verbessern.

Mehr

Praxis Mensch - Thema Demenz

Bei Abspielen des Videos erklären Sie sich mit der Über­tragung Ihrer Daten an YouTube einver­standen. Mehr dazu finden Sie in unserer Daten­schutz­er­klärung.

Ja

Herz­werker

Die Initiative „HERZWERKER“ des Baye­ri­schen Gesund­heits- und Pfle­ge­mi­nis­te­riums wurde speziell für die Gewinnung von Schul­ab­sol­venten für die Alten­pflege ins Leben gerufen. Die Kampagne richtet sich aber auch an Menschen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund.

Mehr