Zeitung, Brille, Kaffeetasse

Pressefotos

Die Pressesfotos sind frei zu Veröffentlichung mit Hinweis auf die Bildquelle "Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege".

Anfragen von Medienvertreterinnen und Medienvertretern beantwortet gerne unsere Pressestelle.

 

Zum Ferienstart hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml eine gute Nachricht: "Aktuelle Ergebnisse der Wasseruntersuchungen zeigen: Bayerns Badeseen haben eine ausgezeichnete Wasserqualität." Auf dem Bild sind (von links) Bürgermeister Werner Diersch, Gesundheitsministerin Melanie Huml, Landrat Klaus Peter Söllner, Joachim Steiß vom Gesundheitsamt und Manfred Reitmeier von der Wasserwacht bei der Wasserprobenentnahme zu sehen.
26.07.2017

Huml: Wasserqualität der bayerischen Badeseen sehr gut

Pflegeministerin Melanie Huml hat beim bayerischen Pflegegipfel 2017 in Nürnberg für eine enge Zusammenarbeit aller gesellschaftlichen Kräfte geworben. Huml hatte sowohl Vertreter der Pflegeberufe und der Wissenschaft als auch Vertreter der Kassen, Kommunen, Wohlfahrtsverbände und Einrichtungsträger sowie Vertreter von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen eingeladen. Auch Bundesgesundheitsminister Gröhe kam dazu.
13.07.2017

Huml eröffnet bayerischen Pflegegipfel in Nürnberg

Der Ausbau der Versorgung für schwerstkranke und sterbende Menschen in Bayern geht weiter voran. Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml übergab den offiziellen Anerkennungsbescheid für das 100. Angebot einer stationären Palliativversorgung in Bayern an den palliativmedizinischen Dienst am kbo-lsar-Amper-Klinikum München-Ost. Auf dem Bild zu sehen sind: Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml (von links), Prof. Dr. M. Marziniak, Chefarzt der Neurologischen Klinik am Isar-Amper-Klinikum und Frau Sylvia Hörmann, Pflegedienstleitung der Neurologischen Klinik am Isar-Amper-Klinikum.
14.05.2017

Huml übergab Bescheid für 100. Palliativangebot

26.04.2017

Huml und Fußballverband informieren über Organspende

An der Diskussionsreihe nahmen teil (v.l.): Prof. Dr. Bernd Reuschenbach, Pflegewissenschaftler, Professor an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, Staatsminister a.D., Professor für Philosophie und politische Theorie, LMU München, Ministerin Melanie Huml und Dr. Sarah Straub, Psychologin, Neurologische Abteilung des Universitätsklinikums Ulm.
15.07.2016

Auftakt der Diskussionsreihe "Gespräche in der Rotunde"

13.07.2016

Gesundheitsministerin Melanie Huml mit Karl Roth, Landrat des Landkreises Starnberg, und Lorenz Schröfl, Leiter des Starnberger Gesundheitsamtes, bei der Entnahme einer Wasserprobe

08.06.2016

Gemeinsame Pressekonferenz von Gesundheitsministerin Melanie Huml und Ski-Ass Viktoria Rebensburg

13.05.2016

Huml startet Vorsorge-Modellprojekt "Dein Ticket zur J1"

Huml startet neue  Internet-Kampagne zur Organspende - (V.l. Chris Boettcher, Comedian und Organspender; Staatsministerin Melanie Huml MdL)
29.04.2016

Huml startet neue Internet-Kampagne zur Organspende

15.04.2016

Gesundheitsministerin Melanie Huml begrüßt den Bundespräsidenten in Oberfranken

14.04.2016

Ministerin Huml eröffnet die neue Demenz-Wanderausstellung in Bamberg

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat für das Modellprojekt des Münchner Klinikums Großhadern und des Onkologisch-Palliativmedizinischen Netzwerks Landshut einen Förderbescheid übergeben. Auf dem Bild zu sehen sind (von links): Dr. Ursula Vehling-Kaiser, Staatsministerin Melanie Huml und Prof. Dr. Wolfgang Hiddemann.
23.02.2016

Huml übergibt Förderbescheid für "Kümmererprojekt"