Es gibt in der Medizin keine wirksamere Prävention als eine Impfung. Daher empfehle ich allen – sobald der Impfstoff in ausreichender Menge da ist – diese Chance zu nutzen. Das ist auch ein zentraler Baustein hin zu mehr Normalität.
Klaus Holetschek, Staatsminister, MdL

Allgemeine Informationen

Bayern hat am 27.12.2020 mit den ersten Impfungen gegen das SARS-CoV-2 Virus begonnen. Der Impfstoff reicht anfangs nicht für alle – wir wollen daher die besonders gefährdeten Menschen zuerst schützen. Um diese am stärksten risikobelasteten Personengruppen als erstes schützen zu können, werden diese vor allem durch mobile Impfteams direkt vor Ort in den Alten- und Pflegeheimen sowie Krankenhäusern geimpft. Eine Impfung aller priorisierten Gruppen in den Impfzentren selbst wird daher in der Anfangsphase nur begrenzt erfolgen.

Mit der aktuell vorgesehenen Kapazität der Impfzentren sind täglich mehr als 30.000 Impfungen möglich. In der Anfangsphase soll an sieben Tage die Woche geimpft werden.

Es wurden bislang insgesamt 331.350 Impfdosen nach Bayern geliefert (Stand: 15.01.2021, 10 Uhr). Für einen wirksamen Schutz ist bei den absehbar verfügbaren Impfstoffen eine zweimalige Impfung im Abstand von 21 Tagen erforderlich.

Seit Beginn der Corona-Impfungen wurden in Bayern bis einschließlich 14. Januar 2021 schon 187.443 Menschen (Stand 15. Januar 2021, 10.00 Uhr) gegen das Virus geimpft.

Bei allgemeinen Fragen rund um das Thema Impfen können Sie sich auch an die Hotline des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit unter 09131/6808 5101 wenden.

Grafik: Jetzt für eine Mitarbeit im Impfzentrum bewerben!

Ablauf der Impfung im Impfzentrum

Bei der Anmeldung im Impfzentrum gleicht das medizinische Personal die Daten ab. Dabei muss unter anderem ein Aufklärungsbogen ausgefüllt werden. Der Arzt bespricht mit dem Impfwilligen die medizinische Vorgeschichte und informiert ausführlich über die Impfung. Für das persönliche Gespräch soll genug Zeit bleiben. Nach Unterzeichnung der Einverständniserklärung wird der Impfwillige geimpft. Danach verbringt die geimpfte Person zur medizinischen Überwachung noch rund eine halbe Stunde in einem Beobachtungsraum. Im Anschluss kann die Heimfahrt angetreten werden.

Zur Vorbereitung können Sie sich bereits folgende Dokumente herunterladen:

Die Coronaimpfung in den Impfzentren

  • So läuft Ihr Besuch im Impfzentrum ab

    Anmeldung für einen Termin

    Bitte betreten Sie das Impfzentrum nur nach vorheriger Anmeldung. Die Terminvergabe erfolgt online oder telefonisch. Sie können sich direkt an das jeweilige Impfzentrum wenden, die Kontaktdaten finden Sie unter dem Punkt „Terminvergabe“, gleich unter dieser Grafik. Sie können auch die bundesweit einheitliche Telefonnummer 116 117 nutzen. Darüber werden Sie an das für Sie zuständige Impfzentrum weitergeleitet. Eine Beschreibung für die Online-Anmeldung finden Sie ebenfalls unter dem Punkt „Terminvergabe“ unter dieser Grafik.

  • Icon Anmeldung im Impfzentrum

    Icon Anmeldung im Impfzentrum

    So läuft Ihr Besuch im Impfzentrum ab

    Empfang und Anmeldung

    Bitte bringen Sie neben der Terminbestätigung zur Impfung Ihren Impfausweis mit, falls Sie einen besitzen. Auch wichtige Unterlagen zu Ihrer Gesundheit, wie zum Beispiel ein Herzpass, ein Diabetikerausweis oder eine Medikamentenliste, sollten Sie dabei haben. Bei der Anmeldung im Impfzentrum gleicht das medizinische Personal die persönlichen Daten ab. Dabei müssen Sie unter anderem einen Aufklärungsbogen ausfüllen.

  • So läuft Ihr Besuch im Impfzentrum ab

    Ihr Gespräch mit dem Arzt

    Der Arzt bespricht mit Ihnen Ihre medizinische Vorgeschichte und informiert Sie ausführlich über die Impfung. Der Arzt nimmt sich für das persönliche Gespräch ausführlich Zeit.

  • Icon Coronaschutzimpfung im Impfzentrum

    Icon Coronaschutzimpfung im Impfzentrum

    So läuft Ihr Besuch im Impfzentrum ab

    Impfung

    Nachdem Sie die Einverständniserklärung unterzeichnet haben, werden Sie geimpft. Zur medizinischen Überwachung verbringen Sie noch rund eine halbe Stunde in einem Beobachtungsraum.

  • Icon Heimfahrt nach der Impfung im Impfzentrum

    Icon Heimfahrt nach der Impfung im Impfzentrum

    So läuft Ihr Besuch im Impfzentrum ab

    Heimreise

    Im Anschluss an die Impfung und nach Ablauf der Beobachtungszeit dürfen Sie Ihre Heimreise antreten.

Terminvergabe für die Impfungen

Für eine Impfung müssen sich Bürgerinnen und Bürger an das Impfzentrum an ihrem Wohnsitz oder am Ort ihres ständigen Aufenthalts wenden. Das gilt selbst, wenn ein anderes Impfzentrum näher oder besser zu erreichen ist.

Es gibt aktuell drei Wege zur Vereinbarung eines Impftermins:

  • Nutzen Sie die Online-Anmeldung unter www.impfzentren.bayern. Zunächst melden Sie sich über das Registrierungssystem unter Angabe Ihrer für die Priorisierung notwendigen Daten, wie beispielsweise Alter und Berufsgruppe, zur Impfung an. Nachfolgend werden die registrierten Personen mit der aktuell höchsten Priorität entsprechend der Coronaimpfverordnung, je nach Verfügbarkeit der Impftermine von dem für Sie zuständigen Impfzentrum per SMS oder E-Mail zur persönlichen Terminbuchung eingeladen. Die Vergabe der Impftermine orientiert sich an der Zugehörigkeit zu der jeweils aufgerufenen Prioritätengruppe. So wird sichergestellt, dass immer die besonders gefährdeten Menschen zuerst geimpft werden. Fragen und Antworten zur Benutzung des Impfportals finden Sie hier oder auf unserer „Häufig gestellte Fragen„-Seite im Bereich „Registrierung im Impfportal“.
  • Terminvereinbarung über das für Ihren Landkreis zuständige Impfzentrum. In unserer Übersichtsliste der Terminvergabestellen können Sie Ihr Impfzentren nach Regierungsbezirken gegliedert finden. Bitte geben Sie mit der Suchfunktion (Bitte drücken Sie dafür die Tasten str + f ) Ihre Postleitzahl ein. Damit wird Ihnen das für Sie zuständige Impfzentrum angezeigt.
  • Sie können auch die bundesweit einheitliche Telefonnummer 116 117 kontaktieren. Die Hotline verbindet Sie direkt mit dem für Sie zuständigen Impfzentrum. Die Bundes-Hotline ist aktuell von 8:00 bis 22:00 Uhr an sieben Tagen in der Woche zu erreichen.

Eine Terminvereinbarung über die Servicestelle des Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ist leider nicht möglich. Bitte nutzen Sie die oben genannten Wege.

Auf Grund mehrerer Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern, weisen wir darauf hin, dass die Impfzentren nach unserem Kenntnisstand derzeit nicht telefonisch zur Corona-Schutzimpfung einladen.

Bitte beachten Sie: Da derzeit noch nicht ausreichend Impfdosen zur Verfügung stehen, werden derzeit Termine nur an priorisierte Personen vergeben. Bitte wenden Sie sich an Ihr Impfzentrum vor Ort, um die konkreten Details zur Terminvergabe zu erfragen.

Benötigte Dokumente für die Impfung

Neben der Terminbestätigung sollte der Impfausweis, falls vorhanden, zu der Impfung mitgebracht werden. Falls vorhanden, sollten auch wichtige Unterlagen wie ein Herzpass, ein Diabetikerausweis oder eine Medikamentenliste mitgebracht werden.

Die Coronaschutzimpfung wird, wie jede andere Impfung auch, im Impfausweis oder in einer Impfbescheinigung dokumentiert.

Zur Vorbereitung können Sie sich bereits folgende Dokumente herunterladen:

Reihenfolge für die Impfungen gegen SARS-CoV-2

In der Anfangsphase wird nicht genügend Impfstoff für einen flächendeckenden Einsatz vorliegen. Deswegen wird eine Reihenfolge für die Impfungen festgelegt. Menschen, bei denen das Risiko eines schweren Verlaufs hoch ist sowie Menschen mit einer hohen Ansteckungsgefahr aus beruflichen Gründen sollen auf freiwilliger Basis zuerst geimpft werden. In einem zweiten Schritt soll die Impfung der gesamten bayerischen Bevölkerung offen stehen.

Grundlage für die Priorisierung ist die Coronaimpfverordnung, die auf den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) basiert.

Danach soll die Impfung zunächst Personen über 80 und Bewohnerinnen und Bewohnern in Alten- und Pflegeheimen angeboten werden. Diese sind besonders gefährdet. Gleichzeitig empfiehlt die STIKO die Impfung medizinischem Personal mit sehr hohem Ansteckungsrisiko und Personal in der Altenpflege. Bei Personen mit seltenen schweren Vorerkrankungen wird im Einzelfall geprüft, ob eine vorgezogene Impfung möglich ist.

Grafik: Haben Sie Anspruch auf eine Impfung?

Impfzentren in Bayern

In der nachfolgenden Karte finden Sie die Standorte der Impfzentren in Bayern. Bitte geben Sie für die Suche nach dem für Sie zuständigen Impfzentrum die Postleitzahl des Standorts des Impfzentrums an.

Die Terminvergabe erfolgt entweder über eine Online-Anmeldung oder telefonisch.  Die genauen Wege zu einer Terminvereinbarung entnehmen Sie bitte dem Punkt „Terminvergabe“, weiter oben auf dieser Internetseite.

In der Anfangsphase ist grundsätzlich von einem täglichen Betrieb (7-Tage die Woche) auszugehen. Die Öffnungszeiten orientieren sich an den regionalen Anforderungen.

Neutrales Logo der Impfzentren.
Bezeichnung Kategorie Adresse Beschreibung
Landkreis Altötting Landkreis Altötting Oberbayern Badstraße 1, 84524 Neuötting Impfzentrum im Landkreis Altötting
Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen Oberbayern Gebhardtstraße 2, 82515 Wolfratshausen Impfzentrum im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg Oberbayern Sparkassenplatz 1, 85560 Ebersberg Impzentrum im Landkreis Ebersberg
Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt Oberbayern Volksfestplatz, 85072 Eichstätt Impfzentrum im Landkreis Eichstätt
Landkreis Freising Landkreis Freising Oberbayern General von Stein Straße 1, 85356 Freising Impfzentrum im Landkreis Freising
Landkreis Garmisch-Partenkirchen Landkreis Garmisch-Partenkirchen Oberbayern Am Eisstadion, 82467 Garmisch-Partenkirchen Impfzentrum im Landkreis Garmisch-Patenkirchen
Kreisfreie Stadt Ingolstadt Kreisfreie Stadt Ingolstadt Oberbayern Bergbräustraße 1, 85049 Ingolstadt Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt Ingolstadt im Orbansaalgebäude
Landkreis Landsberg am Lech Landkreis Landsberg am Lech Oberbayern Kauferinger Straße, 86929 Penzing Impfzentrum im Landkreis Landsberg am Lech (Fliegerhorst Penzing, Gebäude 24)
Landkreis Miesbach Landkreis Miesbach Oberbayern Alte Miesbacher Straße 11, 83734 Hausham Impfzentrum im Landkreis Miesbach
Landkreis Mühldorf am Inn Landkreis Mühldorf am Inn Oberbayern Mainstraße 1a, 84453 Mühldorf am Inn Impfzentrum im Landkreis Mühldorf am Inn
Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München Oberbayern Am Messesee 2, 81829 München Impfzentrum in der Landeshauptstadt München (Halle C3); Zutritt für Besucher zum Impfzentrum über die Paul-Henri-Spaak-Str. 12, Eingang Nord / Tor 18
Landkreis Neuburg-Schrobenhausen Landkreis Neuburg-Schrobenhausen Oberbayern Rinderhofer Breite 11, 86529 Schrobenhausen-Mühlried Impfzentrum im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen
Kreisfreie Stadt und Landkreis Rosenheim Kreisfreie Stadt und Landkreis Rosenheim Oberbayern Kapuzinerweg 2, 83022 Rosenheim Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt und dem Landkreis Rosenheim (Inntalhalle Rosenheim)
Landkreis Starnberg Landkreis Starnberg Oberbayern Robert-Koch-Allee 2, 82131 Gauting Impfzentrum im Landkreis Starnberg
Landkreis Traunstein Landkreis Traunstein Oberbayern Trostberger Str. 10, 83352 Altenmarkt an der Alz Impfzentrum im Landkreis Traunstein
Landkreis Weilheim-Schongau Landkreis Weilheim-Schongau Oberbayern Hauptstraße 55-57, 82380 Peißenberg Impfzentrum im Landkreis Landkreis Weilheim-Schongau (Krankenhaus Peißenberg, 1. OG)
Landkreis Dingolfing-Landau Landkreis Dingolfing-Landau Niederbayern Salitersheimer Straße 2, 84130 Dingolfing Impfzentrum im Landkreis Dingolfing-Landau
Landkreis Freyung-Grafenau Landkreis Freyung-Grafenau Niederbayern Passauer Straße 9, 94078 Freyung Impzentrum im Landkreis Freyung-Grafenau
Landkreis Kelheim Landkreis Kelheim Niederbayern Schloßweg 3, 93309 Kelheim Impfzentrum im Landkreis Kelheim
Kreisfreie Stadt Landshut Kreisfreie Stadt Landshut Niederbayern Niedermayerstr. 100, 84036 Landshut Impzentrum in der Kreisfreien Stadt Landshut
Landkreis Landshut Landkreis Landshut Niederbayern Ziegelfeldstraße 1, 84036 Kumhausen Impfzentrum im Landkreis Landshut
Kreisfreie Stadt Passau Kreisfreie Stadt Passau Niederbayern Messestraße 12, 94036 Passsau Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt Passau (X-Point Halle)
Landkreis Regen Landkreis Regen Niederbayern Poschetsrieder Straße 45, 94209 Regen Impfzentrum im Landkreis Regen
Landkreis Rottal-Inn Landkreis Rottal-Inn Niederbayern Grafenweg 13 und 17, 84307 Eggenfelden Impfzentrum im Landkreis Rottal-Inn
Kreisfreie Stadt Straubing Kreisfreie Stadt Straubing Niederbayern Am Hagen 75, 94315 Straubing Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt Straubing
Landkreis Straubing-Bogen Landkreis Straubing-Bogen Niederbayern Am Hagen 75, 94315 Straubing Impfzentrum im Landkreis Straubing-Bogen
Kreisfreie Stadt Amberg Kreisfreie Stadt Amberg Oberpfalz Bruno-Hofer-Straße 8, 92224 Amberg Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt Amberg
Landkreis Amberg-Sulzbach Landkreis Amberg-Sulzbach Oberpfalz Obere Gartenstraße 3, 92237 Sulzbach-Rosenberg Impfzentrum im Landkreis Amberg-Sulzbach
Landkreis Cham Landkreis Cham Oberpfalz Arnulstraße 1, 93426 Roding Impfzentrum im Landkreis Cham (Krankenhaus Roding)
Landkreis Cham Landkreis Cham Oberpfalz Hauser Straße 42, 93444 Bad Kötzting Impfzentrum im Landkreis Cham (Krankenhaus Bad Kötzting)
Landkreis Neumarkt i. d. OPf. Landkreis Neumarkt i. d. OPf. Oberpfalz Karl-Schiller-Str. 4, 92348 Berg Impfzentrum im Landkreis Neumarkt i. d. OPf.
Kreisfreie Stadt Regensburg Kreisfreie Stadt Regensburg Oberpfalz Dultplatz, 93059 Regensburg Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt Regensburg
Landkreis Regensburg Landkreis Regensburg Oberpfalz Altmühlstraße 1a, 93059 Regensburg Impfzentrum im Landkreis Regensburg
Landkreis Regensburg Landkreis Regensburg Oberpfalz Rathausplatz 25, 84069 Schierling Impfzentrum im Landkreis Regensburg
Landkreis Schwandorf Landkreis Schwandorf Oberpfalz Krankenhausstraße 25, 92507 Nabburg Impfzentrum im Landkreis Schwandorf (Gesundheits- und Betreuungszentrum - BRK Kreisverband Schwandorf)
Landkreis Tirschenreuth Landkreis Tirschenreuth Oberpfalz Egerer Straße 30, 95652 Waldsassen Impfzentrum im Landkreis Tirschenreuth
Kreisfreie Stadt Weiden i. d. OPf. Kreisfreie Stadt Weiden i. d. OPf. Oberpfalz Ulrich-Schönberger-Straße 11, 92637 Weiden i. d.OPf. Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt Weiden i. d. OPf. (BRK-Kreisverband Weiden/Neustadt)
Kreisfreie Stadt und Landkreis Bamberg Kreisfreie Stadt und Landkreis Bamberg Oberfranken Forchheimer Straße 15, 96050 Bamberg Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt und dem Landkreis Bamberg (Brose-Arena); ab 01.04.2021: Tennispark An der Breitenau, Zeppelinstraße 2
Landkreis und Kreisfreie Stadt Bayreuth Landkreis und Kreisfreie Stadt Bayreuth Oberfranken Adolf-Wächter-Str. 8, 95447 Bayreuth Impfzentrum im Landkreis und in der Kreisfreien Stadt Bayreuth (Johannes-Kepler-Realschule Bayreuth)
Landkreis und Kreisfreie Stadt Bayreuth Landkreis und Kreisfreie Stadt Bayreuth Oberfranken Langer Berg 12, 91257 Pegnitz Impfzentrum Impfzentrum im Landkreis und in der Kreisfreien Stadt Bayreuth (Sana Klinik Pegnitz)
Kreisfreie Stadt und Landkreis Coburg Kreisfreie Stadt und Landkreis Coburg Oberfranken Badstraße 20a, 96482 Ahorn Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt und dem Landkreis Coburg
Kreisfreie Stadt und Landkreis Hof Kreisfreie Stadt und Landkreis Hof Oberfranken Ernst-Reuter-Straße 62, 95030 Hof Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt und dem Landkreis Hof
Landkreis Kronach Landkreis Kronach Oberfranken Industriestraße 11, 96361 Kronach Impfzentrum im Landkreis Kronach (Gebäude 60)
Landkreis Kulmbach Landkreis Kulmbach Oberfranken Fritz-Hornschuch-Straße 9, 95326 Kulmbach Impfzentrum im Landkreis Kulmbach
Landkreis Lichtenfels Landkreis Lichtenfels Oberfranken Gabelsberger Straße 22, 96215 Lichtenfels Impfzentrum im Landkreis Lichtenfels
Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge Oberfranken Rot-Kreuz-Straße 7, 95632 Wunsiedel Impfzentrum im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge
Kreisfreie Stadt Erlangen Kreisfreie Stadt Erlangen Mittelfranken Sedanstraße 1, 91052 Erlangen Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt Erlangen
Landkreis Erlangen-Höchstadt Landkreis Erlangen-Höchstadt Mittelfranken Sedanstraße 1, 91052 Erlangen Impfzentrum im Landkreis Erlangen-Höchstadt
Kreisfreie Stadt und Landkreis Fürth Kreisfreie Stadt und Landkreis Fürth Mittelfranken Rosenstraße 16-20, 90762 Fürth Impzentrum in der Kreisfreien Stadt und Landkreis Fürth
Landkreis Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim Landkreis Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim Mittelfranken Erkenbrechtallee 2, 91438 Bad Windsheim Impfzentrum im Landkreis Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim (Kur und Kongresszentrum)
Kreisfreie Stadt Nürnberg Kreisfreie Stadt Nürnberg Mittelfranken Messezentrum 1, 90471 Nürnberg Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt Nürnberg (Messezentrum Nürnberg, Halle 3C)
Landkreis Roth Landkreis Roth Mittelfranken Gildestraße 17, 91154 Roth Impfzentrum im Landkreis Roth (Verwaltungsgebäude der Unternehmensgruppe ALDI Süd)
Kreisfreie Stadt Schwabach Kreisfreie Stadt Schwabach Mittelfranken Huttersbühlstraße 23, 91126 Schwabach Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt Schwabach
Kreisfreie Stadt und Landkreis Aschaffenburg Kreisfreie Stadt und Landkreis Aschaffenburg Unterfranken Industriestraße 2, 63768 Hösbach Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt und Landkreis Aschaffenburg (A3 Center in Hösbach)
Landkreis Haßberge Landkreis Haßberge Unterfranken Eichelsdorfer Straße 11, 97461 Hofheim i. Ufr. Impfzentrum im Landkreis Haßberge
Landkreis Kitzingen Landkreis Kitzingen Unterfranken Keltenstraße 67, 97318 Kitzingen Impzentreum im Landkreis Kitzingen (Klinik Kitzinger Land)
Landkreis Main-Spessart Landkreis Main-Spessart Unterfranken Lehmskaute 22, 97816 Lohr Impfzentrum im Landkreis Main-Spessart
Landkreis Miltenberg Landkreis Miltenberg Unterfranken Breitendieler Straße 32, 63897 Miltenberg Impfzentrum im Landkreis Miltenberg (Helios Klinik Miltenberg)
Landkreis Rhön-Grabfeld Landkreis Rhön-Grabfeld Unterfranken Goethestraße 9, 97616 Bad Neustadt Impfzentrum im Landkreis Rhön-Grabfeld
Kreisfreie Stadt und Landkreis Würzburg Kreisfreie Stadt und Landkreis Würzburg Unterfranken Mainaustraße an der Talavera, 97082 Würzburg Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt und dem Landkreis Würzburg
Kreisfreie Stadt und Landkreis Würzburg Kreisfreie Stadt und Landkreis Würzburg Unterfranken Levi-Strauss-Straße 118, 97232 Giebelstadt Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt und dem Landkreis Würzburg
Landkreis Dillingen a. d. Donau Landkreis Dillingen a. d. Donau Schwaben Pestalozzistraße 12, 86637 Wertingen Impfzentrum im Landkreis Dillingen a. d. Donau (Hallenbad / Dreifach-Turnhalle)
Kreisfreie Stadt Kaufbeuren Kreisfreie Stadt Kaufbeuren Schwaben Alte Weberei 4, 87600 Kaufbeuren Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt Kaufbeuren
Kreisfreie Stadt Kempten (Allgäu) Kreisfreie Stadt Kempten (Allgäu) Schwaben Kaufbeurerstraße 80, 87437 Kempten Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt Kempten (Allgäu)
Landkreis Lindau (Bodensee) Landkreis Lindau (Bodensee) Schwaben Reutiner Straße 10, 88131 Lindau (Bodensee) Impfzentrum im Landkreis Lindau (Bodensee)
Landkreis Lindau (Bodensee) Landkreis Lindau (Bodensee) Schwaben Nadenberg 30, 88161 Lindenberg Impfzentrum im Landkreis Lindau (Bodensee)
Kreisfreie Stadt Memmingen Kreisfreie Stadt Memmingen Schwaben Buxacher Straße 8, 87700 Memmingen Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt Memmingen
Landkreis Neu-Ulm Landkreis Neu-Ulm Schwaben Kammerlander Straße 1, 89264 Weißenhorn Impfzentrum im Landkreis Neu-Ulm
Landkreis Neu-Ulm Landkreis Neu-Ulm Schwaben Wegenerstraße 13, 89231 Neu-Ulm Impfzentrum im Landkreis Neu-Ulm
Landkreis Oberallgäu Landkreis Oberallgäu Schwaben Hofgarten, 87509 Immenstadt Impfzentrum im Landkreis Oberallgäu
Landkreis Ostallgäu Landkreis Ostallgäu Schwaben Nordstraße 12, 87616 Marktoberdorf Impfzentrum im Landkreis Ostallgäu
Landkreis Unterallgäu Landkreis Unterallgäu Schwaben Gottlieb-Daimler-Str. 26, 86825 Bad Wörishofen Impfzentrum im Landkreis Unterallgäu
Landkreis Aichach-Friedberg Landkreis Aichach-Friedberg Schwaben Krankenhausstraße 11, 86551 Aichach Impfzentrum im Landkreis Aichach-Friedberg
Landkreis Aichach-Friedberg Landkreis Aichach-Friedberg Schwaben Carl-von-Linde Straße 6, 86453 Dasing Impfzentrum im Landkreis Aichach-Friedberg
Kreisfreie Stadt Augsburg Kreisfreie Stadt Augsburg Schwaben Areal Fujitsu, Gebäude 31, Bürgermeister-Ulrich-Straße 100, 86199 Augsburg Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt Augsburg
Landkreis Augsburg Landkreis Augsburg Schwaben Paul-Klee-Str. 13, 86456 Gablingen Impfzentrum im Landkreis Augsburg
Landkreis Donau-Ries Landkreis Donau-Ries Schwaben Josef-Gänsler-Straße 8, 86609 Donauwörth Impfzentrum im Landkreis Donau-Ries
Landkreis Günzburg Landkreis Günzburg Schwaben Kimmerle-Ring, 89312 Günzburg-Deffingen Impfzentrum im Landkreis Günzburg (PERI-Areal Günzburg an der A8/B16)
Landkreis Günzburg Landkreis Günzburg Schwaben Mühlstr. 13, 86381 Krumbach Impfzentrum im Landkreis Günzburg (Pfarrzentrum St. Michael)
Landkreis Bad-Kissingen Landkreis Bad-Kissingen Unterfranken Reithausplatz 2, 97688 Bad Kissingen Impfzentrum im Landkreis Bad-Kissingen
Landkreis Kitzingen Landkreis Kitzingen Unterfranken Marshall-Heights-Ring 15-17, 97318 Kitzingen Impfzentrum im Landkreis Kitzingen
Landkreis und Kreisfreie Stadt Schweinfurt Landkreis und Kreisfreie Stadt Schweinfurt Unterfranken John-F.-Kennedy-Ring, 97421 Schweinfurt Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt und dem Landkreis Schweinfurt
Kreisfreie Stadt und Landkreis Ansbach Kreisfreie Stadt und Landkreis Ansbach Mittelfranken Am Onolzbach 69, 91522 Ansbach Impfzentrum in der Kreisfreien Stadt und dem Stadt Ansbach ("Altes Messegelände")
Landkreis Nürnberger Land Landkreis Nürnberger Land Mittelfranken Sulzbacher Str. 47, 90552 Röthenbach a.d. Pegnitz Impfzentrum im Landkreis Nürnberger Land
Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen Mittelfranken Spitalfeldstraße 7-9, 91710 Gunzenhausen Impfzentrum im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Landkreis Forchheim Landkreis Forchheim Oberfranken Don-Bosco-Str. 4, Forchheim Impfzentrum im Landkreis Forchheim
Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen Oberbayern Schützenstr. 15, 83646 Bad Tölz Impfzentrum im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
Landkreis Berchtesgadener Land Landkreis Berchtesgadener Land Oberbayern Industriestraße 9, 83404 Ainring Impfzentrum im Landkreis Berchtesgadener Land
Landkreis Dachau Landkreis Dachau Oberbayern Karlsfelder See Impfzentrum im Landkreis Dachau am Parkplatz am Karlsfelder See (östliches Ufer)
Landkreis Dachau Landkreis Dachau Oberbayern Rotkreuzplatz 3-4, 85221 Dachau Impfzentrum im Landkreis Dachau
Landkreis Erding Landkreis Erding Oberbayern Lodererplatz 14, 85435 Erding Impfzentrum im Landkreis Erding (Grundschule am Loderer Platz)
Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt Oberbayern Bahnhofstraße 16, 85101 Lenting Impfzentrum im Landkreis Eichstätt
Landkreis Fürstenfeldbruck Landkreis Fürstenfeldbruck Oberbayern Industriestraße 1, 82256 Fürstenfeldbruck Impfzentrum im Landkreis Fürstenfeldbruck
Landkreis München Landkreis München Oberbayern Wasserburger Straße 43-47, 85540 Haar Impfzentrum im Landkreis München
Landkreis München Landkreis München Oberbayern Kolpingring 16, 82041 Oberhaching Impfzentrum im Landkreis München
Landkreis München Landkreis München Oberbayern Am Volksfestplatz, 85716 Unterschleißheim Impfzentrum im Landkreis München
Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm Oberbayern Königstraße 13, 85290 Geisenfeld Impfzentrum im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm
Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm Oberbayern Sperl-Ring 4, 85276 Hettenshausen-Reisgang Impfzentrum im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm
Landkreis Deggendorf Landkreis Deggendorf Niederbayern Ackerloh 2, 94469 Deggendorf Impfzentrum im Landkreis Deggendorf (Volksfestplatz Deggendorf)
Landkreis Passau Landkreis Passau Niederbayern Bayerwaldstr. 1a, 94121 Salzweg Impfzentrum im Landkreis Passau
Landkreis Neustadt an der Waldnaab Landkreis Neustadt an der Waldnaab Oberpfalz Ulrich-Schönberger-Straße 11, 92637 Weiden i.d.OPf. Impfzentrum im Landkreis Neustadt an der Waldnaab (BRK-Kreisverband Weiden/Neustadt)
Landkreis Neu-Ulm Landkreis Neu-Ulm Schwaben Krankenhausstraße 7, 89257 Illertisse Impfzentrum im Landkreis Neu-Ulm

Mobile Impfteams

Mobile Impfteams werden zu Beginn der Impfphase besonders gefährdete Einrichtungen besuchen und die Impfungen vornehmen. Vorgesehen ist zunächst die Impfung von Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Beschäftigten von stationären Alten- und Pflegeheimen.

Die Anzahl der Mobilen Impfteams orientiert sich an den regionalen Anforderungen. Derzeit sind in den örtlichen Impfzentren jeweils zwischen einem und elf Mobile Impfteams im Einsatz. Diese bestehen jeweils mindestens aus einer Ärztin / einem Arzt und medizinischem (Fach)Personal.

Impfungen durch medizinisches Personal

In allen Impfzentren sind insgesamt über 2.000 Personen beschäftigt. Neben medizinischem (Fach-)Personal sowie Verwaltungs- und Sicherheitspersonal arbeiten dort etwa 500 Ärztinnen und Ärzte im Wechseldienst. Insgesamt hatten sich rund 6.000 Ärztinnen und Ärzte bei der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) für eine Mitwirkung in den Impfzentren und Mobilen Teams gemeldet.

Anzahl der benötigten Impfungen pro Person

Für einen wirksamen Schutz ist bei den absehbar verfügbaren Impfstoffen eine zweimalige Impfung im Abstand von 21 Tagen erforderlich.

Schutzimpfung gegen das Coronavirus – eine verantwortungsvolle Entscheidung

Es gibt keine Impfpflicht. Die Impfung gegen das Coronavirus ist freiwillig. Vor der Impfung findet in den Impfzentren eine ausführliche Beratung und Aufklärung durch Ärztinnen und Ärzte statt.

Kosten der Impfungen

Die Impfung in den Impfzentren oder durch mobile Impfteams ist für die Bürgerinnen und Bürger kostenlos – unabhängig vom Versicherungsstatus.

Die Kosten für den Impfstoff übernimmt der Bund. Die Länder tragen, gemeinsam mit der gesetzlichen Krankenversicherung und der privaten Krankenversicherung, die Kosten für den Betrieb der Impfzentren.

Bisherige Erkenntnisse zu möglichen Nebenwirkungen

In den bisherigen klinischen Studien mit insgesamt mehreren zehntausend Studienteilnehmerinnen und Studienteilnehmern wurden aktuell (Stand: 28.12.2020) keine schwerwiegenden Begleiterscheinungen zur Impfung bekannt. Leichte Autoimmunreaktionen, wie beispielsweise ein kurzfristiges körperliches Unwohlsein, können jedoch nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund erfolgt verpflichtend nach jeder Impfung eine routinemäßige medizinische Nachsorge. Weitere Informationen zur Zulassung finden Sie auf der Internetseite des Paul-Ehrlich-Instituts.

Zur Vorbereitung können Sie sich bereits folgende Dokumente herunterladen:

Datenschutz

Datenschutz und Datensicherheit sind bei einer Verarbeitung sensibler personenbezogener Daten von großer Bedeutung. Personenbezogene Daten werden daher nur im notwendigen Umfang verarbeitet. Zudem werden umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um jederzeit sicherzustellen, dass die europäischen und nationalen Vorschriften über den Datenschutz auch von etwaigen externen Dienstleistern beachtet werden.

Die Datenschutzinformation zur Digitalen Impfverwaltung sowie die Betreiber der Impfzentren mit den Ansprechpartnern für den Datenschutz finden Sie in folgenden Listen (Stand: 28.12.2020):

Datenschutzinformation zur Digitalen Impfverwaltung (Stand: 29.12.2020)

Übersicht über die Datenschutzbeauftragte in den Impfzentren

Mitarbeit im Impfzentrum

Dankenswerterweise erreicht uns derzeit eine Vielzahl von Anfragen beziehungsweise Angeboten von Ärztinnen und Ärzten sowie Angehörigen verschiedener anderer Berufsgruppen, die zur Mitwirkung in einem Impfzentrum bereit wären.

Grundsätzlich kann unter ärztlicher Verantwortung auch entsprechend eingewiesenes Personal ohne besondere Qualifikation tätig werden. Unterstützung kann beispielsweise bei der Registrierung der zu impfenden Personen oder in Form von assistierenden Tätigkeiten bei der Impfung selbst geleistet werden. Die Vergütung ist mit dem jeweiligen Impfzentrum zu klären.

Grundsätzlich besteht natürlich – je nach Bedarf – „Wahlfreiheit“ hinsichtlich des Impfzentrums, in dem man mitarbeiten möchte. Die Kontaktdaten finden sich in der nachstehenden Gesamtübersicht. Sollte das gesuchte Impfzentrum noch nicht in der Liste enthalten sein, setzen Sie sich bitte direkt mit der entsprechenden Kreisverwaltungsbehörde in Verbindung.

Häufig gestellte Fragen

Wer nimmt die Impfungen in den Testzentren vor? Gibt es eine Impfpflicht? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie auch unter der Rubrik „Häufig gestellte Fragen zum Coronavirus“.

Daten und Fakten zu den Coronaschutzimpfungen

Corona-Infografik zum Thema Impfen: Bayern hat rund 34 Millionen Spritzen bestellt (Stand: 5. Dezember 2020)

Rund 34 Millionen Spritzen

Rund 34 Millionen Spritzen für die Impfungen gegen das Coronavirus hat Bayern bereits bestellt (Stand: 5. Dezember 2020).

Etwa 58 Millionen Kanülen

Etwa 58 Millionen Kanülen für die Impfungen gegen das Coronavirus hat Bayern bereits bestellt (Stand: 5. Dezember 2020).

Corona-Infografik zum Thema Impfen: Bayern hat etwa 58 Millionen Kanülen beschafft (Stand: 5. Dezember 2020)
Corona-Infografik zum Thema Impfen: Bayern hat mehr als 1 Million Ampullen bestellt (Stand: 5. Dezember 2020)

Mehr als eine Million Ampullen

Mehr als 1.000.000 Ampullen mit Kochsalzlösung hat Bayern bereits bestellt (Stand: 5. Dezember 2020).

Medizinisches Personal für die Impfungen

Rund 6.000 Ärztinnen und Ärzte haben sich bereit erklärt, bei den Coronaschutzimpfungen zu helfen (Stand: 15. Dezember 2020).

Corona-Infografik zum Thema Impfen: Rund 6.000 Ärztinnen und Ärzte stehen in Bayern für Impfungen bereit (Stand: 14. Dezember 2020)
Corona-Infografik zum Thema Impfen: BionTech-Impfstoff wird bei -75 Grad Celcius gelagert (Stand: 5. Dezember 2020)

Lagerung des BioNTech-Impfstoffs

Der Impfstoff von BioNTech muss bei minus 75 Grad Celsius tiefgekühlt gelagert werden (Stand: 5. Dezember 2020).

Ultratiefkühlschränke

Bayern hat bereits 40 Ultratiefkühlschränke bestellt. Die Impfdosen von BioNTech können darin mit einer Temperatur von minus 75 Grad Celsius gelagert werden. (Stand: 5. Dezember 2020)

Corona-Infografik zum Thema Impfen: Bayern hat 40 Ultratiefkühlschränke bestellt (Stand: 5. Dezember 2020)
Corona-Infografik zum Thema Impfen: AstraZeneca-Impfstoff wird bei 2-8 Grad Celcius gelagert (Stand: 5. Dezember 2020)

Lagerung des AstraZeneca-Impfstoffs

Der Impfstoff von AstraZeneca muss zwischen zwei bis acht Grad Celsius gelagert werden (Stand: 5. Dezember 2020).

Arzneimittelkühlschränke

277 Arzneimittelkühlschränke hat Bayern bereits bestellt. Die Impfdosen von AstraZeneca können darin mit einer Temperatur zwischen zwei bis acht Grad Celsius gelagert werden (Stand: 5. Dezember 2020).

Corona-Infografik zum Thema Impfen: Bayern hat 277 Arzneimittelkühlschränke bestellt (Stand: 5. Dezember 2020)