Green Hospital-Krankenhäuser - Best Practice Maßnahmenbeschreibung

Maßnahme für Klinikum St. Marien Amberg

qualitätsgesichert überholte und instandgesetzte oder recycelte Geräte

Kategorie der Maßnahme:
qualitätsgesichert überholte und instandgesetzte oder recycelte Geräte

Beschreibung der Maßnahme:
Einer von zwei Linksherzkathetermessplätzen wurde als refurbished Anlage angeschafft.

Anlass/Überlegungen, die zur Umsetzung der Maßnahme geführt haben:
Die Anschaffung einer solchen refurbished Anlage ist ca. um die Hälfte kostengünstiger als die Anschaffung einer neuen Anlage bei gleicher Leistungsfähigkeit. Zudem werden Rohstoffressourcen sowie die Energie, die zur Herstellung eines neuen Linksherzkathetermessplatzes nötig wäre, eingespart.

Investitionskosten:
€ 0

Öffentliche Fördermittel:

Einsparungen durch die Maßnahme (zum Beispiel Betriebskosten, CO2-Ausstoß):
Etwa hälftige Kostenersparnis bei Anschaffung; Reduzierung des CO2-Ausstoßes um 18 Tonnen durch Kauf einer Refurbished-Anlage

Resonanz bei Patienten, Mitarbeitern, Besuchern usw.:
positiv

Empfehlungen/Erfahrungen aus dem Projekt für andere Krankenhäuser:
positiv

Zurück zur Seite Green Hospital Initiative Bayern Krankenhaus ansehen